Moderne Technik soll uns die Arbeit abnehmen, damit wir mehr Zeit für uns haben. Das Verrückte aber ist: Wie haben weniger Zeit denn je. Höchste Zeit, mal offline zu gehen.

Eigentlich wollte ich nur ein Buch bei Amazon bestellen. Keine grosse Sache, rein, raus und fertig. Amazon war so nett, mir Bücher zu zeigen, die mir auch noch gefallen könnten. Und am Ende blieb ich länger als geplant. So wie mir geht es vielen - und nicht nur bei Amazon: Soziale Netzwerke sind so designt, dass sie uns dazu verleiten, mehr Zeit mit ihnen zu verbringen, als wir eigentlich wollten.

27. Juni 2019 von Claudia Fahlbusch
31. Aug 18
Ich muss Sie leider mit diesem unmöglichen Titel verwirren. Aber die Digitalisierung der Gesellschaft geht so schnell und der Widerstand ist so schwach, dass die Prototypen im…
03. Aug 18
Ein Aufenthalt in der Natur stellt die Fähigkeit, aufmerksam zu sein wieder her. Wer dabei aber soziale Medien auf dem Smartphone verfolgt oder Mails bearbeitet, dem nützt die…
13. Jul 18
Die Gesichtserkennung ist das Ende der Privatsphäre. Auch wer ohne Handy unterwegs, kann erkannt und lokalisiert werden. Grossflächige Tests sind angelaufen.
03. Jul 18
Der neuste Angriff auf die Pressefreiheit kommt von der EU, die das Hochladen von nicht lizensiertem Material verhindern will. Die Filter könnten auch die Veröffentlichung von…