Ausgabenummer
118
Mär/
Apr 2012
An Lager
Ja

Editorial: alles selbst gemacht
Christoph Pfluger

Alles muss man selber machen – der ‹ganze Mensch› entsteht leider nicht von alleine
Christine Ax

Dilettieren macht Spass – über das schwierige Verhältnis von Profis und Amateuren.
Christine Ax

Mach mit anderen – kreative Selbermacher erobern Märkte mit Handgemachtem
Jens Thomas im Gespräch mit Verena Kuni

Das Mekka der Selbst-Bauer – während Jahrtausenden bauten sich die Menschen ihre Häuser selbst.
Christoph Pfluger

Strom: wer selber produziert, spart automatisch

Der Erfinder des rostenden Geldes – am Ende werden wir nicht um Silvio Gesell herumkommen
Christoph Pfluger

Wir machen unser eigenes Geld!

Selbermachen als Lebensstil – Teppiche, Kleider, Körbe, Geschirr…
Brigitte Müller

Der Selbermacher – Hobby-Imker Uli Junghans ist ein Multitalent
Roland Rottenfußer

Die guten ins Töpfchen und weitere Kurz-Portraits

HartzIV-Möbel, Selbstbau für jedermann und weitere Kurzmeldungen

entscheiden und arbeiten

Der Ermächtigungsmechanismus – rette sich, wer kann
Christoph Pfluger

Vaterschaftsfragen – was Leserinnen und Leser über den Zeitpunkt wissen wollen.                        

‹Geld ist ein leerer Wert› – wie kann ein Staat seine Bürger glücklich machen
Wolfgang Kessler

Boden behalten – Basel gestalten und andere Kurzmeldungen

vollwertig leben

Plastikfreie Zone – Familie Krautwaschl lebt seit Jahren (fast) ohne den allgegenwärtigen Kunststoff Andrea Semper

Yin Yoga – die Wiederentdeckung der Langsamkeit
Brigitte Müller

Das Gewissen bleibt am Haken hängen – sind Fische fähig zu leiden?                       
Brigitte Müller

Helfen und helfen lassen und andere Kurzmeldungen

Horizionte erweitern

Im Zweifel für die Freiheit – Neurowissenschaftler stellen die Existenz eines Freien Willens in Frage.                        
Roland Rottenfusser

Jetzt strahlen sie wieder – der Kientalerhof und Mario Binetti

Das unbeliebte F-Wort – Der Feminismus hat ein Imageproblem.
Brigitte Müller

Politik soll ‹schön› werden – das «Zentrum für Politische Schönheit» in Berlin zeigt mit Kunst- aktionen die unschönen Seiten der Politik.
Roland Rottenfusser

Occupy Love – Der kanadische Filmemacher Velcrow Ripper über die Krise und das Erwachen vieler Menschen.                        

Frankoskop: ein Leben zwischen Erfolg und Verfolgung – zum 300. Geburtstag von Rousseau.
Ernst Schmitter

Verstrickungen, und andere Kurzmeldungen

Leserbriefe

Brennende Bärte