Geerdet, gehimmelt und verbunden

Friedensarbeit braucht eine spirituelle Praxis. Mit dieser Überzeugung hat die «Universal Peace Celebration» (Unipeace) seit 16 Jahren Friedensaktivisten aus aller Welt ins Berner Oberland gebracht. Vom 29. August bis 1. September findet sie dieses Jahr zum letzten Mal in dieser Form auf der Schweibenalp oberhalb Brienz statt.

Die «Unipeace» 2019 steht unter dem Motto: Entwickle deinen inneren Frieden – so wirkst du auch im Aussen und erweckst dein volles schöpferisches Potenzial.
«Unipeace» ist ein Friedenstreffen, das globales spirituelles Bewusstsein und Freundschaften stärken will. Menschen aus aller Welt treffen sich im Geiste des universellen Friedens und der Einheit, die sich in der inneren Arbeit, der Musik, dem Tanz, der Schönheit der Natur, im gemeinsamen Lernen und in Toleranz und Offenheit füreinander ausdrücken.
Das Programm bietet Weltmusik, Tanz, Schamanen und Zeremonien auf die Schweibenalp (Programm)

Sundar Dreyfus, der Gründer des Zentrums der Einheit Schweibenalp, hat fast 40 Jahre lang Einheits- und Friedensfeiern organisiert. Jetzt, schreibt er, ist es «Zeit für eine Stabübergabe an die nächste und übernächste Generation».

Weitere Infos: https://www.schweibenalp.ch/unipeace/