Wovon wir lassen können und woran wir bleiben sollten

«Lass los!» und «bleib dran!» sind die häufigsten Tipps, die man heute bei jeder Gelegenheit und als Lösung für ungefähr alle Lebensprobleme verpasst bekommt. Sie können den Job betreffen, die Beziehung, das  Älterwerden, das Jungbleiben – alles, was uns in Beschlag nimmt, kann angeblich durch Loslassen oder Dranbleiben gelöst werden. Alltagspsychologie für Dummköpfe, die aus allem ein Problem machen müssen.

26. Juni 2019 von Christoph Pfluger