09. Jul 07
Wenn die Atomenergie die CO2-Emissionen in nennenswertem Ausmass reduzieren sollen, dann müssten nach den Berechnungen der Oxford Research Group in den nächsten 70 Jahren 2000 bis 2500 neue Atomkraftwerke gebaut werden. Ab sofort müssten also jeden Monat drei neue AKWs ans Netz gehe
09. Jul 07
In der Nato wird überlegt, mit schnellen Eingreiftruppen Öl- und Gasressourcen in Afrika, Asien oder im Nahen Osten zu sichern, Russland will den staatlichen Energiekonzernen ermöglichen, eine Privatarmee aufzubauen.
09. Jul 07
Die engagierte und begabte Fabienne erhält den erstmals verliehenen und mit 5000 Franken dotierten Förderpreis gegen Rassismus und jegliche Diskriminierung und wird sich in Zukunft in Anne-Frank-Projekten gegen Ausgrenzung in den Schulen der ganzen Schweiz engagieren. Der Preis wird
09. Jul 07
Der in Deutschland eingeschlagene Weg, Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien zu fördern, ist überaus erfolgreich. Das hat die Überprüfung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) ergeben.
09. Jul 07
Die Investitionen in erneuerbare Energien sind zwar höher als in konventionelle Energieträger, aber sie rechnen sich.
06. Jul 07
Warum tanzen Menschen? Aus Freude. Aus Sinnlichkeit. Als Ausdruck von Gefühlen. Der Tanz hat aber auch therapeutische Wirkung. Er kann heilend, entspannend, gesundheitsfördernd sein.
06. Jul 07
Für die Energiebilanz von Öko-Produkten aus Übersee ist nicht der Transportweg entscheidend, sondern die Produktionsmittel vor Ort. Elmar Schlich, Professor für Haushaltstechnik in Giessen hat die Aufzucht von Lämmern in Neuseeland und Bio-Äpfelplantagen in Südafrika untersucht und
06. Jul 07
Am 9. September 2007 ist es wieder soweit: Der zweite Sonntag im September ist da und das heisst: slowUp Emmental, den wichtigsten touristischen Anlass der Region.
06. Jul 07
Biologisch angebautes Obst und Gemüse ist gesünder als konventionell angebautes. Wissenschafter der University of California verglichen für eine Zehnjahresstudie Bio-Tomaten mit herkömmlichen. Es zeigte sich, dass sie fast die doppelte Menge an Flavonoiden enthielten.
06. Jul 07
Vor zehn Jahren kam die belgische Stadt Hasselt mit einem ehrgeiztigen Projekt weltweit in die Schlagzeilen: dem Gratisbus, vom ersten Tag an und noch immer eine Erfolgsstory!
06. Jul 07
Die Stromlücke elektrisiert die schweizerische Energiepolitik. Der Stromkonsum steigt jährlich um ein bis zwei Prozent.  Die ältesten Atomkraftwerke der Schweiz müssen in nicht all  zu ferner Zukunft abgeschaltet werden.
05. Jul 07
Ratten, die von der Gutmütigkeit anderer Artgenossen profitiert haben, scheinen auch eher selbst grosszügig zu sein. Zu diesem Schluss kommen Schweizer Forscher in der jüngsten Ausgabe des
05. Jul 07
Grosses Medienecho aber wenig Männer – dies ist das Fazit des ersten Vätertags vom 16. Juni. männer.ch, der Dachverband der schweizer Männerorganisationen zeigte sich befriedigt mit der differenzierten Darstellung  deer Väter-Thematik in den Medien.
05. Jul 07
Bewachsene Dächer mit Wildpflanzen wie Nelken, Hauswurz, Mauerpfeffer, Thymian und Glockenblumen bieten Insekten einen wertvollen Lebensraum. Überdies sind sie ökologisch sinnvoll und haben auch für Hausbesitzende einige Vorteile.
05. Jul 07
Können Sie sich daran erinnern, wann sie das letzte Mal so richtig aus vollem herzen gelacht haben? Oder ist das Lachen eher etwas, dass Sie nur kleinen Kindern und «kindischen» erwachsenen zugestehen?
04. Jul 07
Entgegen der weit verbreiteten Meinung, Computerspiele mit Gewaltdarstellungen seien in erster Linie bei Jungen gefragt, sind diese bei Mädchen ebenfalls beliebt, wie eine aktuelle Studie des Center for Mental Health and Media
04. Jul 07
«Wir hören und schauen über die Emmentaler Hügel in alle Welten und Zeiten.» Nach diesem Motto haben die Leute vom rainbow-project auch dieses Jahr wieder ein exquisites Film- und Musik-Programm für ihr gediegenes, kleines OpenAir zusammengestellt. Es findet zwischen dem 30.
03. Jul 07
Kann man Kohlendioxid in Ölfelder pumpen, um damit Restöl zu fördern? Technisch ja, glaubt Norwegen, das damit seine Klimabilanz aufbessern will. Aber jetzt sind ihm die Partner abgesprungen. Den Ölkonzernen wird es zu teuer.
02. Jul 07
Seit der Sturm Kyrill im Januar über Deutschland hinwegfegte, dominieren die Themen Wetter und Klimawandel noch vor Fußball und Mord die Hauptnachrichtensendungen im deutschen Fernsehen. Laut einer Analyse von «Media Tenor» berichteten die Nachrichtensendungen auf ARD, ZDF, RTL, Pro
02. Jul 07
Fernsehsendungen wie die Teletubbies tragen nichts zum Spracherwerb von Babys und Kleinkindern bei.