Drei Tage Bioprodukte

Die Bio Marché belebt zum 19. Mal die Altstadt von Zofingen AG: ein grosser Bio-Verkaufsmarkt samt Kulturprogramm vom 22. bis 24. Juni.

Genuss und Lebensfreude

In der historischen Altstadt Zofingen bieten Ende Juni zahlreiche Marktstände Bio-Produkte aus aller Welt zum Verkauf und zur Degustation an. Das grosse Angebot im Bio-Verkaufsmarkt reicht von Grundnahrungsmitteln über Comestible-Spezialitäten, Kosmetika und Textilien bis hin zu Pflanzen, Möbeln und Baustoffen. Neben traditionellen und bekannten Produkten gibt es auch viel Neues zu entdecken, denn unter den Ausstellern befinden sich zahlreiche Start-ups und Nischenbetriebe.

Degustieren bei René Schudel

Wie jedes Jahr mit dabei ist die Bio Suisse. Die Dachorganisation der Schweizer Biobauern wird diesmal verstärkt durch einen Auftritt von Bio Aargau, und Fernsehkoch René Schudel bereitet Degustationsportionen von Couscous mit Weiderind, Lachs oder Feta zu. Alle Aussteller müssen für die Teilnahme am Bio Marché strenge Zulassungsbedingungen erfüllen, deren Einhaltung unabhängige Fachstellen kontrollieren.

Der Bio Marché will mehr sein als nur eine Verkaufsmesse, sondern ein Geniesser- und Erlebnisfestival: Bio-Festwirtschaften locken mit Köstlichkeiten, einem Besuch im Streichelzoo und anderen Angeboten für Kinder. Gaukler und Strassenmusiker verschiedenster Stilrichtungen verbreiten tagsüber Festivalstimmung, und bei der Markthalle gibt‘s täglich nach Marktschluss ein Konzert.

Fr 14–21, Sa 10–21, So 10–18 Uhr; Eintritt frei

12. Juni 2018
von: