Miau

Kastrationspflicht für Freigänger-Katzen

Die Tierschutzorganisationen NetAP und Tier im Recht haben im April 2016 eine Petition ins Leben gerufen: Sie fordern Bundesrat und Parlament auf, eine Kastrationspflicht für Freigänger-Katzen einzuführen, um deren übermässige Vermehrung einzudämmen und so das Katzenleid in der Schweiz zu vermindern. Hunderttausende von Katzen sind heimatlos, niemand fühlt sich verantwortlich für sie. Sie sind das Resultat unkastrierter Familien- und Bauernhofkatzen.   
www.kastrationspflicht.ch/de
07. August 2016
von: