Total cool: Auffahrt zu neuen Klängen

Das internationale «uncool» Jazz- und Weltmusik-Festival im bündnerischen Poschiavo ist ein Phänomen. Mit ihrer ansteckenden Begeisterung gelingt es der Festivalleiterin Cornelia Müller immer wieder, bekannte Musikgrössen und hunderte von Gästen an einen Anlass zu locken, der mit Musik zur Völkerverständigung beitragen will – ein bewunderungswürdiges Engagement. Und Poschiavo, dreieinhalb Bahnstunden von Chur entfernt, liegt nun wirklich nicht am Nabel der Welt. Vielleicht ist es gerade die Abgeschiedenheit des besonderen Orts, der zur internationalen Ausstrahlung dieses Events beiträgt.
Bereits zum fünften Mal findet das «uncool»  vom 17. – 20. Mai im grossen Zelt an den  frühlingsfrohen Ufern des Lago di Poschiavo statt. Im Dorf Poschiavo gibt es musikalische  Kunst zu entdecken und auf Alp Grüm sind Landschaftsklänge als Reflexionen und  Resonanzen des Talraumes zu hören.   
Das diesjährige Festival ist der Musik aus Tuva in Sibirien gewidmet, dem Element  Wasser und dem Strom Yenisey (dt. Mutter), dessen Quelle in Tuva liegt. Das Patronat des Festivals liegt bei Emilio Molinari, Präsident des italienischen Komitees für einen Welt-Wasser-Vertrag. Er definiert Wasser als  unverzichtbares, unveräusserbares, ererbtes, gemeinschaftliches Gut, das allen Menschen  gleichermassen zusteht. Am Uncool-Festival treten Künstlerinnen und Künstler aus Tuva (z.B. die Sängerin Sainkho Namtchylak), Russland (z.B. Moscow Composer Orchestra), den USA (z.B. Henry Grimes), Europa (z.B. Peter Hollinger mit seinen Klangskulpturen) und aus der Schweiz  auf. Im Festival-Ticket für Fr. 120.-/€ 75.- ist die Fahrt mit der Bahn von Chur nach Poschiavo inbegriffen, eine Strecke, die mit dem Albula- und dem Berninapass in Europa ihresgleichen sucht und mit gutem Grund für die Aufnahme ins UNESCO-Weltkulturerbe vorgeschlagen ist.

Weitere Informationen und Buchung: Tourismusverein Valposchiavo, info@valposchiavo.ch, Tel. +41 (0)81 844 05 71,
http://www.valposchiavo.ch
http://www.uncool.ch
29. April 2007
von: