23. Feb 16
Ich schreibe diesen Text auf einer mechanischen Schreibmaschine, die ich auf dem Dachboden meines Onkels gefunden habe. Kein Mensch kann mir sagen, wann mein Computer wieder läuft.
22. Feb 16
Mitte 2016 setzen in der UNO heftige Konflikte um die Gerechtigkeit zwischen den Geschlechtern ein. Ein internationales Panel soll Studien für die beste Politik entwerfen, aber es gibt Streit um dessen Zusammensetzung.
22. Feb 16
Die Knospe ist das «Kostbarste und Lebendigste jeder Pflanze», schreiben Chrischta Ganz und Louis Hutter in ihrem Handbuch: «Gemmotherapie – Knospen in der Naturheilkunde». Das lateinische Wort «Gemma» bedeutet sowohl Knospe, als auch Edelstein.
21. Feb 16
«Grünkraft» nannte die mittelalterliche Mysterikerin Hildegard von Bingen die Energie, die in allen Pflanzen und Lebewesen wirkt. Und der Psychotherapeut Erich Fromm sprach von «Biophilia», des Menschen Sehnsucht nach der Natur.
19. Jan 16
Die moderne Gehirnforschung geht davon aus, dass unser Gehirn ca. bis zum 4./5. Lebensjahr sieben aufeinander aufbauende Entwicklungsstufen durchläuft.
13. Jan 16
Interessierte Kreise behaupten beständig, das Gesundheitssystem sei viel zu teuer und ineffizient. Am Schluss folgt dann stets dieselbe Empfehlung: Mehr Privatisierung, mehr Markt, mehr Wettbewerb.
06. Jan 16
Ein paar farbige Flecken auf einer Tablette können den Preis eines Medikamentes um ein Vielfaches erhöhen – auch, wenn die Flecken vollkommen nutzlos sind. Wie im Fall des Appetitzüglers Suprenza, vertrieben von «Citius Pharmaceuticals».
27. Dez 15
Red
Sonnencreme schützt zwar vor gefährlicher UV-Strahlung, birgt aber andere Gefahren in sich. Partikel dringen in die Haut und können DNA-schädigende Verbindungen eingehen.
22. Dez 15
«Grüner wird’s nicht» (Taz), «Für die Menschheit» (SZ), das «Wunder von Paris» oder »Historischer Weltklimavertrag» (Spiegel Online) lauten die Schlagzeilen nach dem Klimadeal in Paris. Wir sahen in der Tagesschau einen mit den Tränen kämpfenden Laurent Fabius, französischer
10. Dez 15
Nukleare Abfallprodukte so zu entsorgen, dass sie ihre Radioaktivität ohne Gefährdung der Menschheit abbauen können, ist schwierig und teuer. Ein neuer Forschungsansatz soll frischen Wind in diese Problematik bringen.
01. Dez 15
Das Weglaufen vor dem inneren Dämon hat ein Ende. Auf der Burg Waldeck im deutschen Hunsrück tummeln sich am letzten Augustwochenende 150 Heldinnen und Helden. Sie besuchen das sechste «Heldenfestival» des Vereins «Irgendwie Anders».
27. Nov 15
Kein Land importiert so viel Gold wie die Schweiz. Unter dem Titel «Ein goldenes Geschäft» hat die «Erklärung von Bern» im September eine exklusive Recherche über die Herkunft von Gold veröffentlicht.
02. Nov 15
Wir alle tun es hin und wieder, wenn auch mit schlechtem Gewissen: fliegen. Fliegen ist fast so normal geworden wie Busfahren, und mit dem Massen-Flugverkehr heben auch die Flugemissionen ab - in längst nicht mehr tragbare Sphären.
26. Okt 15
Elektrosensible aller Länder vereinigen sich! Um sichtbar und gehört zu werden mobilisieren Elektrosensible ihre Kräfte. Mit einem Fragebogen erheben sie dafür Daten um ihre Foderungen besser begründen zu können.
19. Okt 15
Laut Informationen der Hochschule Luzern sind Hautekzeme die dritthäufigste Berufskrankheit der Schweiz. Sie reichen von juckenden Ausschlägen an der Hand bis zu extremen Formen von Ganzkörperekzemen, die etwa Kellner, Handwerker oder Köche berufsunfähig werden lassen können. 
12. Okt 15
In konziser und verständlicher Form berichtet der Theologe und Heiler Matthias A. Weiss über die Welt des geistigen Heilens und seinen Werdegang vom Pfarrer zum Heiler. Der Autor beantwortet Fragen wie Was ist Geistiges Heilen?
30. Aug 15
Im Laufe des 21.
22. Aug 15
Am 25. September 2015 findet in Luzern ein Seminar statt unter dem Titel „War das alles? Zwischen 60+ und 95+ ist es Zeit für einen Spurwechsel und für einen Neuanfang“. Das Seminarangebot richtet sich an Seniorinnen und Senioren.
17. Aug 15
Die 71-jährige Zürcher Wissenskünstlerin Cornelia Hesse-Honegger erhält den «Nuclear Free Future Award» in der Kategorie Aufklärung. Weltweit bekannt wurde sie Ende der 1980er Jahre mit ihren Illustrationen von verstümmelten Insekten, die sie in der Umgebung von Atomkraftwerken fand