Annette Jensen

Submitted by christoph on Sa, 09/16/2017 - 09:46

Annette Jensen (* 1962) ist freie Journalistin in Berlin. Sie schreibt schwerpunktmässig über Wirtschaft, Umwelt und Arbeit. Seit ein paar Jahren interessiert sie sich insbesondere für konkrete enkeltaugliche Ansätze und die Möglichkeiten ihrer Verbreitung. Annette.Jensen@t-online.de 

Annette.Jensen@t-online.de
25. Apr 17
Wer ein Smartphone besitzt, verbringt durchschnittlich drei Stunden mit dem Gerät und schaut mehr als 80 Mal am Tag aufs Display.
11. Apr 17
Weltweit gibt es immer mehr Nutztiere: Fleisch-, Eier- und Milchkonsum nehmen zu. Zugleich schrumpft die Vielfalt rapide, weil wenige Konzerne den Markt beherrschen. Sie alle setzen auf die Herstellung von Tieren, die auf einem Gebiet Hochleistung bringen.
04. Sep 16
Tania Singer hat nichts von einer Bewohnerin des Elfenbeinturms. Sie ist nahbar, unprätentiös, hat eine überaus lebendige Gestik und drückt sich verständlich aus. Im vorletzten Winter war sie als Rednerin zum Weltwirtschaftsforum in Davos eingeladen.
29. Jul 16
Susanne Jordan hat ein klares Ziel: Sie will anständige Arbeitsbedingungen in der IT-Industrie durchsetzen – global. Zwar hatte sie bis vor ein paar Jahren keinerlei Ahnung von Technik.
06. Jul 16
Der Bretone Nicolas Huchet war 18 Jahre alt, als er seine rechte Hand verlor: Bei seiner Arbeit war der Mechaniker einer Maschine zu nah gekommen. Schlagartig rückten viele Dinge in der Umgebung erst einmal in ungreifbare Ferne.
23. Feb 16
Ich schreibe diesen Text auf einer mechanischen Schreibmaschine, die ich auf dem Dachboden meines Onkels gefunden habe. Kein Mensch kann mir sagen, wann mein Computer wieder läuft.