Was bedeutet es für unsere Gesellschaft, wenn selbst die Bauern der Nahrungsmittelindustrie nicht mehr trauen? Der Dokumentarfilm «Bauer unser» von Regisseur Robert Schablus zeigt am Beispiel von Österreich, wie der globalisierte freie Markt die Landwirtschaft tiefgreifend verändert.

22. Oktober 2017 von Samanta Siegfried
06. Jul 16
Der Bretone Nicolas Huchet war 18 Jahre alt, als er seine rechte Hand verlor: Bei seiner Arbeit war der Mechaniker einer Maschine zu nah gekommen. Schlagartig rückten viele Dinge in der Umgebung erst einmal in ungreifbare Ferne.
04. Jul 16
Die Überwindung der Distanzen ist ein ewiger Traum des Menschen. Anderswo ist es immer besser: Die Sonne scheint wärmer, es regnet öfter; die Menschen sind freundlicher oder tüchtiger – irgendetwas ist immer besser als das, was man hat.
02. Jul 16
Hans Rudolf Herren, Insektenforscher, Alternativer Nobelpreisträger, wirbelt in einen Arbeitsraum von Biovision in Zürich. So ein stürmischer junger Mann, dieser 69-jährige Weltbürger: gestern in Genf, morgen wieder zur UNO, übermorgen USA.
30. Jun 16
Unsere englische Schwesterorganisation «Positive Money» meldete vor kurzem, dass die Bank of England mit
30. Jun 16
Ein Vaterschaftsurlaub von 20 Tagen ist: •    notwendig: Die Geburt eines Kindes ist ein grosser Schritt. Für einen gelungenen Start braucht es präsente Väter. Und zwar alle, nicht nur die, die sich einen unbezahlten Urlaub leisten können.
29. Jun 16
Die Schweiz ist Sitz vieler multinationaler Unternehmen - von ABB und Roche, über Credit Suisse, Glencore und LafargeHolcim bis zu Novartis, Nestlé und UBS. Zahlreiche Entscheidungen fallen hier, die Folgen haben in allen Ecken der Welt.
26. Jun 16
Eine Sekunde unter der Dusche verbraucht mehr Energie als eine Stunde Arbeit am Laptop, eine Minute duschen mehr als die Beleuchtung eines Haushaltes am ganzen Tag.
23. Jun 16
Der stagnierende Ölpreis bereitet Teilen der US-Wirtschaft und dem US-Finanzsektor grössere Probleme: Er gefährdet nicht nur das Überleben der US-Fracking-Industrie, sondern bringt US- und internationale Grossbanken in erhebliche Bedrängnis.
17. Jun 16
Die Negativzinspolitik der Zentralbanken hat erwartungsgemäß die Realwirtschaft nicht belebt, sondern ruiniert nur die Einlagenfunktion des Bankwesens.
14. Jun 16
Zeit hat keine Farbe. Wir können sie nicht sehen, nicht schmecken, nicht riechen und nicht festhalten. Unterschiedslos und ohne Erbarmen frisst Chronos seine Kinder. Zeit ist unumkehrbar.
12. Jun 16
Carl Oechslin wurde am 26. August 1916 in Schaffhausen geboren. Er studierte Rechtswissenschaften in Zürich. Mit Unternehmerfreunden gründete er 1950 die „Vereinigung für Freies Unternehmertum“ (1950-2011).  Bis zu seinem Tod am 18.
09. Jun 16
Jeden Tag schrumpft die grüne Schweiz und wächst die graue. Jeden Tag wird hier eine Fläche von mehr als acht Fussballfeldern verbaut. Jeden Tag wird Bodenleben zerstört, werden Regenwürmer vertrieben. Jeden Tag fragt sich eine Kuh, wo ihre Weide geblieben ist.
08. Jun 16
Die Strombranche diskutiert eine Änderung der Berechnung des Strompreises für Privatkunden.
04. Jun 16
Die Ausbreitung des neuen Schubs der systemischen Krise in die Realwirtschaft ist schneller als 2008-2009.
02. Jun 16
1974 beschloss die damals linksliberale kanadische Regierung, im beschaulichen Dauphin das revolutionäre Mincome-Experiment zu starten: Etwa 1000 Familien wurden über einen Zeitraum von fünf Jahren finanziell unterstützt - allerdings nicht mit fixen Beträgen wie in den heute propagierten Modellen üb
02. Jun 16
Xie hat in einem Gastbeitrag in der South China Morning Post scharfe Kritik am Zustand der Weltwirtschaft und an den führenden Eliten geäußert.
02. Jun 16
Es läßt sich kaum ein größerer Unterschied vorstellen als der zwischen dem Gipfeltreffen der G7 in Japan am 26.-27.5.
01. Jun 16
Wohnen in Gemeinschaft am Fusse der Jungfrau! Dahin baut die Genossenschaft «Lebensraum Belmont» ihr ökologisch ausgerichtetes 5-Familienhaus, damit Wohnen und Leben unter mehreren Generationen möglich wird. Die Baubewilligung und der verbindliche Kostenvoranschlag
31. Mai 16
Goethe versiegelte das Manuskript des zweiten Teil von «Faust» mit dem Hinweis, es erst nach seinem Tode zu veröffentlichen. Ihm war bewusst, dass seine Botschaft dazumal nicht verstanden werden konnte.
28. Mai 16
Um einen Vorsprung zu realisieren, verwendet der traditionelle Börsenhändler ein typisches Set von Kennzahlen wie etwa Gewinn pro Aktie, mischt es mit ein bisschen Hintergrundwissen und Intuition und generiert daraus ein mehr oder weniger tragfähiges Zukunftswissen.