Das historische Gipfeltreffen zwischen den Präsidenten Donald Trump und Wladimir Putin am 16.7. in Helsinki markiert einen Phasenwechsel in der Geschichte.

Die Präsidenten Trump und  Putin stellten sich nach einem zweieinhalbstündigen Gespräch unter vier Augen und einem Essen mit ihren Mitarbeitern der Presse. Beide sagten wörtlich, es wäre eine „Dummheit“ und „Gefahr“, zuzulassen, daß sich die Beziehungen zwischen den beiden größten Supermächten weiter verschlechtern. Nur durch Dialog und Kooperation könne man die Bedrohung durch Krieg, Radikalismus und Terrorismus abwenden und Lösungen für regionale Konflikte, Sicherheit im Internet u.a. finden.

21. Juli 2018vonCaroline Hartmann
26. Nov 07
Unerklärliche Geisterwolken, die 2005 und 2006 auf einer Länge von 350 Kilometern Deutschland überzogen, sind aufgeklärt. Die deutsche Bundeswehr hat zugegeben, bei Luftkampfübungen so genannte «Düppel» ausgesetzt zu haben.
19. Nov 07
Perspektive Schweiz ist die grösste gesellschaftspolitische Online-Umfrage der Schweiz. Sie soll den Politikerinnen und Politikern zeigen, wohin die Schweiz politisch in Zukunft gehen soll. Es konnten schon einige parlamentarische Vorstösse dank der Umfrage schneller umgesetzt werden (z.B.
29. Okt 07
Die Umweltorganisation umverkehR hat an ihrer Mitgliederversammlung vom 27. Oktober einstimmig die Lancierung der so genannten Städte-Initiative beschlossen. In voraussichtlich sechs Städten und Kantonen – Basel, Genf, Luzern, St.
21. Okt 07
«Die weltweiten Herausforderungen des Klimaschutzes erfordern den verstärkten Einsatz marktwirtschaftlicher Umweltinstrumente wie Ökosteuern, Emissionshandel und Abbau umweltschädlicher Subventionen.» Dies erklärten Ex-UNEP-Chef Klaus Töpfer und die Direktorin der Europäischen
19. Okt 07
Das ist das Buch eines nüchternen Wissenschaftlers, der sich nicht schnell ein X für ein U vormachen lässt. Dass etwas mit dem Klima nicht in Ordnung ist, wissen wir seit dem Club of Rome und den „Grenzen des Wachstums“ (D. Meadows).
17. Okt 07
Al Gore ist aufgrund seines persönlichen Lebenswandels und seiner Interessen kein lupenreiner Nobelpreisträger. Seine Familie ist mit Viehzucht – immerhin der grösste CO2-Produzent – reich geworden.
16. Okt 07
Tausende Lobbyisten streifen durch die Gänge der Macht in Brüssel.
29. Sep 07
Am internationalen Tag des Friedens, dem 21.
25. Sep 07
Unter Tierschützern herrscht Einigkeit: Die Zürcher Nationalrätin Barbara Marty Kälin ist die mit Abstand wertvollste und kompetenteste Fürsprecherin für den Tierschutz im Bundeshaus. Ob Tierschutzgesetz, EU-Tiertransporte oder Ferkelkastration: Barbara Marty Kälin ist immer zur Ste
25. Sep 07
Die Europäische Umweltagentur (EEA) warnt nach der Veröffentlichung eines wissenschaftlichen Berichts eindringlich vor den Gefahren elektromagnetischer Strahlung, die beispielsweise durch WLAN-Netzwerke oder Mobiltelefone und ihre Masten ausgesendet wird. Diese Strahlung könnte eine
24. Sep 07
Ihr macht eine Gedichtelesung ... und landet im Polizeiknast mit dem Vorwurf, einen Brandanschlag versucht zu haben. Einen Brandsatz hat sich die Polizei selbst gebastelt. Das glaubt niemand? Die Polizeiakten selbst belegen es. Aber das ist nur ein Fall: Verfolgung wegen Graffitis, die es nie gab.
18. Sep 07
In der EU brach seit 2006 in einem Dutzend Tierfabriken die Vogelgrippe aus: Mehr als 700'000 Tiere verendeten oder mussten getötet werden. Klein- und Freilandhaltungen hingegen waren kaum betroffen. Auch Wildvögel traf die Seuche nur vereinzelt.
11. Sep 07
Es ist kein politisches Gewitter, das zur Zeit über die Schweiz hinwegzieht. Es ist ein Klimawandel, der sich in einem beschleunigten Schub bemerkbar macht.
08. Sep 07
Gegen den eingängigen Begriff der «Stromlücke» war die Umweltbewegung machtlos: Im letzten Winter war der Bau neuer Kernkraftwerke, der zwei Jahrzehnte lang unmöglich schien, innert kürzester Zeit zurück auf der politischen Tagesordnung. Am 31. August versuchte die Schweiz.
07. Sep 07
Der König von Siam wusste, wie er sich gegenüber einem internen Feind zu verhalten hat, er würde ihm einen weißen Elefanten schenken.
04. Sep 07
Ein Projekt des österreichischen Wissenschaftsfonds FWF belegt, dass die Mobilisierung der Bevölkerung in den einzelnen EU-Ländern nahezu gleichzeitig erfolgt und so öffentlichen Protest auf europäischer Ebene verstärkt. Damit liefert die Studie eine optimistische Aussicht auf wachs
03. Sep 07
Wenn mehr Energie produziert und verkauft wird, profitiert auch die öffentliche Hand – über Wasserzinsen, Mineralölsteuer und als Mitbesitzer der meisten Elektrizitätswerke. Darin sieht die Stiftung praktischer Umweltschutz (Pusch) einen wesentlichen Grund für die mangelnden Aktivit
30. Aug 07
Die CO2-Politik der Umweltorganisationen entwickelt sich zusehends zu einem Bumerang.
27. Aug 07
Im letzten Jahr wurde die Agrarpolitik 2011 von Bauern und dem alternativen Lager noch heftig kritisiert.
27. Aug 07
Die neoliberale Wende, schreibt der kanadische Professor David Harvey in seinem Buch «Kleine Geschichte des Neoliberalismus», sei in den 1970er-Jahren zu dem alleinigen Zweck eingeleitet worden, die Klassenmacht einer gesellschaftlichen Elite wiederherzustellen, die befürchtete, dass ihre Pr