Deutsche Professoren rebellieren gegen den vormundschaftlichen IT-Staat

In einem offenen Brief kritisieren Medienwissenschaftler die deutsche Bildungspolitik. Anlass ist eine neue Bund-Länder-Vereinbarung, der zufolge Schulen digital massiv aufgerüstet werden sollen. Geht es nach der (bisherigen) Bildungsministerin Johanna Wanka, sollen dafür 5 Milliarden Euro ausgegeben werden.

04. Oktober 2017 von Ingo Hoppe
02. Feb 17
Öffentlicher Einführungsvortrag: Freitag, 24. März 2017  19.30 h Seminar: Fr 24. März  17.30 h – So 26. März  14.00 h Hof Maiezyt, Habkern. www.hofmaiezyt.ch  
31. Jan 17
Nachdem Donald Trump in einem Interview mit der Londoner Times die NATO als „obsolete“ Organisation bezeichnet hatte, fragte die englischsprachige Ausgabe von Sputnik (17.1.) Jacques Cheminade als französischen Präsidentschaftskandidaten nach seiner
30. Jan 17
Es ist einer der wichtigsten Aspekte unseres Mediensystems – und dennoch in der Öffentlichkeit nahezu unbekannt: Der größte Teil der internationalen Nachrichten in all unseren Medien stammt von nur drei globalen Nachrichtenagenturen aus New York, London und Paris.
27. Jan 17
Der Chef der staatlichen China Investment Corporation (CIC), Ding Xuedong, schlug in einer Rede vor dem Asia Financial Forum in Hongkong am 16.1. eine vielversprechende, neuartige Herangehensweise vor.
24. Jan 17
Im Februar stimmt das Schweizer Volk über die USR III ab. Diese Reform unterstützt eine seit 35 Jahren eingeführte „neo-liberale“ Strategie, die Steuern auf Unternehmensgewinnen und Einkommen der Superreichen zu senken.
22. Jan 17
Nun sitzen wir wieder in dieser ewigen Nacht namens Winter. Dunkelheit und Kälte haben sich gegen uns verschworen. Zwischen den Jahren pfeifen heulende Geister ums eingefrorene Haus.
18. Jan 17
Die Botschaft des Bundesrats zur Vollgeld-Initiative verkennt die historischen Chancen der Vollgeld-Initiative und diskreditiert ungerechtfertigterweise die Schweizer Nationalbank.
16. Jan 17
Während des privaten WEFs vom 17. bis 20. Januar finden in Davos Platz erneut öffentliche Foren in der Mittelschule statt: Das «Open Forum» wurde 2003 vom WEF zusammen mit dem Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund (SEK) und Hilfswerken wie Brot für Alle (Bfa) zum ersten Mal durchgeführt.
08. Jan 17
Die von der Gruppe Future 3.0 lancierte Volksinitiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» ist Ende November von der Bundeskanzlei angenommen worden. Die Initiative entstand in der Westschweiz aus einer unpolitischen Bürgerbewegung, deren Mitglieder sich giftfrei ernähren wollen.
22. Dez 16
Es war der Tag, an dem die grosse Flüchtlingswelle Dänemark erreichte. Hunderte von Flüchtlingen kamen über Deutschland mit der Fähre in Rødbyhavn an und wollten weiter Richtung Schweden. Dafür mussten sie zuerst nach Kopenhagen weiterreisen.
21. Dez 16
Zum Jahresende gibt es gute Neuigkeiten vom Strommarkt: Energie aus nicht subventionierten Solar-Anlagen ist günstiger als Windenergie und halb so teuer wie Kohle. Dies berichtet «Bloomberg New Energy Finance».
16. Dez 16
Der Aktionskünstler Joseph Beuys wickelte sich in Filz ein, um das Problem gesellschaftlicher Verfilzung deutlich zu machen – und liess nebenbei einen Kojoten auf amerikanische Wirtschaftsmagazine urinieren.
15. Dez 16
Die alten 68er sind nach dem Marsch durch die Institutionen längst nicht alle bequem und angepasst. Manche sind auch ziemlich enttäuscht über den Gang der Dinge, einige sogar von heiligem Zorn erfüllt. Zu dieser letzten Gruppe gehört vermutlich der Zürcher Jurist Alfred Rudorf.
14. Dez 16
Der Zusammenbruch der Sowjetunion war ein Coup. Dies sagte der heute 85 Jahre alte Michail Gorbatschow in einem Interview mit BBC 25 Jahre nach dem Kollaps.
14. Dez 16
Brexit und Trumps Wahlsieg kamen scheinbar überraschend und abrupt. Sie wurden in den Medien als Akte einer ungeplanten demokratischen Dynamik inszeniert. Doch ist das wirklich so? „In der Politik geschieht nichts zufällig“ sagte einst Franklin D.
12. Dez 16
Im Rahmen einer neuen Kampagne für mehr direkte Demokratie in Deutschland wurde mit einem epochalen Missverständnis aufgeräumt: Dank dem Juristen Heribert Prantl ist jetzt klar: „Man braucht für ein Plebiszit [Volksabstimmung] auf Bundesebene keine Verfassungsänderung mit Zwei-Drittel-Mehrheit, sond
12. Dez 16
Wo ortet sich Europa in dem „neuen Kalten Krieg“ zwischen USA und Russland? Was kann Europas Beitrag zur Deeskalation der neuen Konfliktherde sein? Gibt es im 21.
09. Dez 16
Der vergiftete Apfel aus Grimms Märchen Schneewittchen ist Realität geworden: Nur fünf Unternehmen teilen sich 95 Prozent des Marktes für Gemüsesaatgut in ganz Europa. Drei davon wurden 2016 von Global Playern aus der chemischen Industrie übernommen: Monsanto, Syngenta und DuPont/Pi
08. Dez 16
Das Pentagon hat der britischen PR-Firma Bell Pottinger mehr als eine halbe Milliarde Dollar bezahlt, um gefälschte Terroristenvideos zu produzieren. Ein ehemaliger Angestellter der Firma, der Video-Editor Martin Wells, dokumentierte die Geschichte gegenüber dem britischen «Bureau o