Er wäre ein guter Sozialpädagoge oder erfolgreicher Regisseur geworden. Für den Zürcher Strafverteidiger Valentin Landmann besteht da kaum ein Unterschied. Ein Gespräch mit Valentin Landmann über Richtig und Falsch, Recht und Gerechtigkeit und die öffentliche Wahrnehmung.

Valentin Landmann wird gern als «schillernder Staranwalt» bezeichnet. Fühlt er sich geschmeichelt oder stört ihn das? «Beides ist amüsant. Ob ich es bin, müssen andere beurteilen.» Doch dann bekennt er ungeschminkt: «Nun – ich schillere gern.» Landmann, Jahrgang 1950, steht gern im Rampenlicht, äussert sich gern über Justiz und Politik, scheibt Bücher und Kolumnen. Natürlich beachtet er strikt das Anwaltsgeheimnis, äus­sert sich so gut wie nie zu seinen Fällen.

23. Januar 2018 von Dieter Langhart
14. Dez 16
Der Zusammenbruch der Sowjetunion war ein Coup. Dies sagte der heute 85 Jahre alte Michail Gorbatschow in einem Interview mit BBC 25 Jahre nach dem Kollaps.
14. Dez 16
Brexit und Trumps Wahlsieg kamen scheinbar überraschend und abrupt. Sie wurden in den Medien als Akte einer ungeplanten demokratischen Dynamik inszeniert. Doch ist das wirklich so? „In der Politik geschieht nichts zufällig“ sagte einst Franklin D.
12. Dez 16
Im Rahmen einer neuen Kampagne für mehr direkte Demokratie in Deutschland wurde mit einem epochalen Missverständnis aufgeräumt: Dank dem Juristen Heribert Prantl ist jetzt klar: „Man braucht für ein Plebiszit [Volksabstimmung] auf Bundesebene keine Verfassungsänderung mit Zwei-Drittel-Mehrheit, sond
12. Dez 16
Wo ortet sich Europa in dem „neuen Kalten Krieg“ zwischen USA und Russland? Was kann Europas Beitrag zur Deeskalation der neuen Konfliktherde sein? Gibt es im 21.
09. Dez 16
Der vergiftete Apfel aus Grimms Märchen Schneewittchen ist Realität geworden: Nur fünf Unternehmen teilen sich 95 Prozent des Marktes für Gemüsesaatgut in ganz Europa. Drei davon wurden 2016 von Global Playern aus der chemischen Industrie übernommen: Monsanto, Syngenta und DuPont/Pi
08. Dez 16
Das Pentagon hat der britischen PR-Firma Bell Pottinger mehr als eine halbe Milliarde Dollar bezahlt, um gefälschte Terroristenvideos zu produzieren. Ein ehemaliger Angestellter der Firma, der Video-Editor Martin Wells, dokumentierte die Geschichte gegenüber dem britischen «Bureau o
07. Dez 16
Am 8. Dezember wird der Ständerat über eine Motion abstimmen, die eine markante Erhöhung der Grenzwerte für Mobilfunkstrahlung vorsieht. Experten zufolge droht der Schweiz damit die höchste Elektrosmog-Belastung der Welt.
06. Dez 16
Wenn alles wie geplant läuft, wird Montenegro im Frühjahr 2017 Mitglied der NATO. Warum soll das kleine, von Konflikten heimgesuchte Land überhaupt Mitglied des Verteidigungsbündnisses werden? An seiner Mini-Armee von 2000 Mann, die es in die Ehe bringt, kann es nicht liegen.
06. Dez 16
Wenn es in den letzten Jahrzehnten eine grosse Botschaft der Liebe gab, die nun wirklich jedes Herz auf der Welt erreichte, dann waren es Michael Jacksons Lieder wie «Earth Song», «
05. Dez 16
Der neugewählte US-Präsident Donald Trump soll Sanktionen gegen Russland und Iran verhängen, um ihren Einfluss in Syrien zurückzubinden. Dies empfiehlt das einflussreichen Council on Foreign Relations in der neusten Ausgabe seines Magazins «Foreign Affairs».
02. Dez 16
Kürzlich hatte der demokratische Kongreßabgeordnete Ted Lieu (D-Kalifornien) gewarnt, wenn die Vereinigten Staaten weiter mit Saudi-Arabien in dem verbrecherischen Krieg gegen Jemen direkt und indirekt zusammenarbeiteten, setze man US-Militärangehörige dem Risiko aus, sich wegen Kriegsverbrechen vor
01. Dez 16
Am Sonntag den 4.Dezember 2016 findet in Genf eine internationale Demo gegen das Freihandelsabkommen TiSA statt – organisiert von dem Bündnis Stop-TiSA. Anlass sind die bevorstehenden Endverhandlungen über TiSA nächste Woche in Genf.
20. Nov 16
Nicht erst seit Trumps Wahl wachsen die Sorgen über das Morgen. Manche Studien prophezeien gar den totalen Zusammenbruch unserer Zivilisation. Angesichts dessen brauchen wir positive Perspektiven und handfeste Lösungswege.
17. Nov 16
Was ist ein Whistleblower? – Jemand der Alarm schlägt, weil es sein muss: der in die Pfeife blässt (blow the whistle), um auf etwas aufmerksam zu machen, das schief läuft, aber geheim ist.
16. Nov 16
Hochqualifiziert waren jedoch die fünf RichterInnen am Monsanto Tribunal. Sie kamen aus vier Kontinenten und sind international anerkannt aufgrund ihrer früheren Ämtern am Internationalen Strafgerichtshof, am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte oder an nationalen Gerichten.
13. Nov 16
Nach der Wahl gehen in vielen US-Städten enttäuschte Verlierer auf die Strasse. Eine Petition von change.org, welche die Wahlmänner auffordert, am 19. Dezember Hillary Clinton anstatt Donald Trump formell zum Präsidenten zu wählen, hat bereits knapp 4 Millionen Unterstützer.
11. Nov 16
NZZ-Wirtschaftsredaktor Schöchli beschreibt in seinem Artikel ‚300 Milliarden aus dem Nichts?‘, bzw.
04. Nov 16
Am 27.10. forderte der pensionierte US-General David Petraeus in einer Rede vor dem Jahrestreffen des Nationalen Rats für amerikanisch-arabische Beziehungen in Washington eine militärische Eskalation in Syrien.