Er wäre ein guter Sozialpädagoge oder erfolgreicher Regisseur geworden. Für den Zürcher Strafverteidiger Valentin Landmann besteht da kaum ein Unterschied. Ein Gespräch mit Valentin Landmann über Richtig und Falsch, Recht und Gerechtigkeit und die öffentliche Wahrnehmung.

Valentin Landmann wird gern als «schillernder Staranwalt» bezeichnet. Fühlt er sich geschmeichelt oder stört ihn das? «Beides ist amüsant. Ob ich es bin, müssen andere beurteilen.» Doch dann bekennt er ungeschminkt: «Nun – ich schillere gern.» Landmann, Jahrgang 1950, steht gern im Rampenlicht, äussert sich gern über Justiz und Politik, scheibt Bücher und Kolumnen. Natürlich beachtet er strikt das Anwaltsgeheimnis, äus­sert sich so gut wie nie zu seinen Fällen.

23. Januar 2018 von Dieter Langhart
06. Okt 17
Die drei norwegischen Modeblogger Frida, Anniken und Ludvig sitzen in einer Kleiderfabrik in Kambodscha und nähen.
05. Okt 17
Margrit Dieterle, die selbstlose Gründerin des kleinen Hilfswerks «Source de Vie» ist von der Neuen Aargauer Bank als «Aargauerin des Jahres» nominiert worden. Dies ist schon einErfolg für sich.
04. Okt 17
In einem offenen Brief kritisieren Medienwissenschaftler die deutsche Bildungspolitik.
03. Okt 17
Es begann mit einer Jacke. Eine Freundin von mir erhielt sie als Geschenk aus Griechenland. Ein schickes Blouson, gefertigt aus einem warmen, grauen Fleece-Material.
30. Sep 17
Ein britisches Sprichwort besagt: «There is an elephant in the room» (eine offensichtliche Tatsache wird nicht angesprochen).
30. Sep 17
«Nach kritischen Rückmeldungen verzichtet die Baselbieter Regierung auf eine explizite Pflicht zum Handschlag in Schulen.
29. Sep 17
Steuerbetrug, gigantische Überwachungspraktiken, illegale Geschäfte bei Konzernen, Missbrauch im Sozialwesen – eine breite Palette an brisanten Themen ist in den letzten Jahren durch Whistleblowing aufs mediale und politische Tapet gelangt. Wie aber steht es um die rechtliche Sit
27. Sep 17
«Wir haben keine Botschaft», sagen Sesto und Gabriele Castagnoli übereinstimmend. Aber sie sind eine!
26. Sep 17
Philantropie hat Tradition unter den Superreichen Amerikas. Besonders bekannt ist die 1999 gegründete Bill and Melinda Gates-Stiftung mit einem Kapital von 43,5 Mrd. Dollar, der grösste privaten Stiftung der Erde.
22. Sep 17
Die meisten Linken und Grünen sind kleinkariert statt links, perspektivlose Sänftlinge, viele sind eitle Selbstdarsteller, Wohlbefindler, Schrebergärtner, Burka-Debatter, Kapitalismus-Optimierer. Es braucht daher, wie ich das nenne, eine politische Psycho-Therapie, z.B.
21. Sep 17
Niemand wollte es so, und doch findet es immer wieder statt: Ein Haus voller Gestrandeter, versorgt in Einzelzimmern, aufgereiht an langen, gebohnerten Fluren.
20. Sep 17
Fakt ist, dass immer mehr Mütter mit Kindern erwerbstätig sind. Drei Viertel aller Frauen zählen zu dieser Gruppe. "Wir Frauen tendieren dazu, alles perfekt machen zu wollen. Aber perfektes Multitasking gibt es nicht, das macht sowohl Frauen als auch Männer kaputt.
09. Sep 17
"Women of Impact" ehrt jene Frauen, die es geschafft haben, sich trotz Hindernissen durch ihr Talent und Engagement in ihrer Branche erfolgreich zu etablieren.
07. Sep 17
Der diesjährige Pulitzer-Preisträger in der Kategorie Leitartikel ist nicht Mitarbeiter eines der grossen US-amerikanischen Medienhäuser, sondern Herausgeber der kleinen The Storm Lake Times. «Heilige Scheisse, wir gewannen!», schrie Art Cullen, als er Ende Mai von der Preisverle
06. Sep 17
Das Internet hat uns die grosse Befreiung versprochen: Alle können fast alles wissen und sich mit jedem verbinden, um gemeinsame Träume zu verwirklichen. Aber wirklich alles wissen, das können nur die grossen Geheimdienste und die noch viel grösseren privaten Datensammler mit ihr
05. Sep 17
In einer ersten Studie hatte das Team zunächst 538 Studenten befragt, wie leicht sie wütend werden, wie wettbewerbsorientiert sie sich sehen und wie sehr sie verschiedenen Behauptungen zustimmen, beispielsweise: "Wenn Menschen hart arbeiten, werden sie meist auch bekommen, was sie wollen." Dabei
03. Sep 17
Ich habe genug. Genug von den anscheinend unlösbaren Problemen, dem Medienzirkus, den immer wieder neuen Feinden, den Dingen, die man zur Rettung des Planeten tun und die man lassen muss, den Ablenkungen auf Bildschirmen und Events – und überhaupt.
01. Sep 17
Schon als Mädchen wollte Bettina partout keine Röcklein tragen. Lieber tollte sie mit den Buben herum, kletterte auf Bäume und war ein richtig derber «Ruech». Dass ihr aber kein «Schnäbeli» wachsen wollte, betrübte sie.
30. Aug 17
Beinahe 1000 Menschen aus 40 Ländern schrieben mit ihren Körpern am vergangenen Samstag eine klare Botschaft in den Sandstrand von Odeceixe: Sie sagen nein zu allen geplanten Versuchen, vor einer der letzten natürlichen Küsten Europas nach Öl zu bohren und fordern statt dessen verstärkte
29. Aug 17
Der südafrikanische Freiheitskämpfer Tim Jenkin ist ein Ausbrecher der besonderen Art. 1978 wurde er wegen Verteilens von Flugblättern für den verbotenen ANC zu zwölf Jahren Gefängnis verurteilt.