Wieviel Freiheit bringt uns die totale Technologie?

Das Internet hat uns die grosse Befreiung versprochen: Alle können fast alles wissen und sich mit jedem verbinden, um gemeinsame Träume zu verwirklichen. Aber wirklich alles wissen, das können nur die grossen Geheimdienste und die noch viel grösseren privaten Datensammler mit ihren riesigen Rechenzentren. Sie haben die grosse Freiheit, uns zu kontrollieren und zu beeinflussen; uns bleibt die Aufgabe, damit irgendwie zurechtzukommen.

06. September 2017 von Christoph Pfluger
27. Dez 08
Der Mensch ist das einzige methodisch und willentlich zerstörende Tier. Er schuf nicht das Gewebe des Lebens, er ist darin nur eine Faser. Diese Erkenntnisse sind beileibe nicht neu, aber immer noch aktuell.
23. Dez 08
Um Handel und Ausbeutung, Herrschaft und Unterwerfung, Sittenstrenge und auferstandenes Heidentum ging es im ausgehenden Mittelalter. Eine Zeitreise in die Stadt um 1500 bietet die aktuelle Sonderausstellung im Museum Schwab Biel.
11. Nov 08
Die Kelten werden von einem Teil der Wissenschaft nicht mehr als Barbaren, sondern als Kulturvolk betrachtet. Im Landesmuseum Zürich sind keltische Objekte zu sehen, die vor 150 Jahren bei La Tène (NE) gefunden wurden.
21. Okt 08
Man muss nicht an die Astrologie glauben, um Gemeinsamkeiten zwischen der Reformation und der Zeit der amerikanischen und der französischen Revolutionen zu erkennen.
24. Sep 08
Radio-Carbon-Analysen sollen ergeben haben, das heidnische Monument Stonehenge in England sei 300 Jahre jünger als bisher angenommen.
16. Sep 08
Durchwegs positive Effekte zeigte die Nachfolgeuntersuchung einer Studie mit magischen Pilzen an 36 spirituell erfahrenen und psychedelisch unerfahrenen Testpersonen in Baltimore USA.
09. Sep 08
Die dörfliche und familiäre Idylle wird nach grossen Turbulenzen wiederhergestellt, das Gespür für das Feinstoffliche fehlt: Im Spielfilm „Das Geheimnis von Murk“, zurzeit in den Kinos.
09. Sep 08
Ein Einzelkämpfer rettet das Heim, das Land und die Freiheit und hat kein Gespür für feinstoffliche Energien: Im Spielfilm „Signs“, demnächst wieder in Ihrem Sofakino.
05. Jul 08
Nicht nur die Fehlkonstruktion unseres Geldsystems und der galoppierende Egoismus der Akteure in der Bankenwelt haben unser Finanzsystem an den Rand des Zusammenbruchs geführt, sondern offenbar auch die Sterne.
26. Jun 08
Auf Wurzeln lasse ich mich gemütlich nieder.
28. Mai 08
Muslime gegen Christen oder Juden gegen Hindus: Der britische Islam Channel  plant eine Gameshow mit Bargeldgewinnen. Die Quizfragen sollen Zusehern die grossen Religionen näher bringen.
17. Feb 08
Das erste Treffen von HOLON-Tiegel Bern (ehemaligen HOLON-Café) findet am 5.Marz 2008 statt. Das Thema des Treffens: Der bunte Strauss unserer Ängste Als Anregung zum Dialog gelten zwei Fragen:
17. Feb 08
26. 02. 08 – World Spirit Forum –  ein Beitrag zur globalen Transformation
12. Jan 08
„Der wahre Gott ist anders“ -  lautet ein Seminarwochenende über heilende und krank machende Gottesbilder in der Abbaye de Fontaine-André in Neuenburg vom 1.- 3.Februar 2008. Kursleiter ist Johannes Schleicher,m Theologe und Leiter der Abbaye.
25. Okt 07
In  ihrer Tätigkeit als Musiker und Heilmusiker haben Barbara Gürth und Georg Baum sich dem spirituellen Erwachen und der Heilung von Menschen und Erde verschrieben. Ihre Musik berührt die Seele und öffnet sie für die Schönheit des Universums.
20. Sep 07
Was heisst "heiliges Land"? Warum ist gerade diese Region der Erde Schauplatz einer der ältesten Konflikte der Geschichte? Können wir uns mit den heilenden Quellen dieses Landes und seiner Natur verbinden?
04. Sep 07
Der Brugger Umweltaktivist Alec Gagneux (http://www.fairCH.ch) versucht seit Jahren, Kirchgemeinden zu motivieren, ihre Geldanlagen nach ethischen Richtlinien zu tätigen, bisher mit wenig Erfolg. Der kath.
03. Sep 07
Eingeladen war ich von einer ziemlich hochkarätig besetzten „Middle East Peace Initiative“, für mich zum ersten Mal die Gelegenheit, israelische Politiker und Mainstream-Journalisten direkt zu hören.
15. Aug 07
Rund 150 internationale Friedensarbeiter mit Basis im Friedensforschungszentrum Tamera werden vom 12. Oktober bis zum 9. November 2007 durch Israel-Palästina pilgern. Den Abschluss bildet der GRACE-Tag: Am 9.
01. Jul 07
Man sieht es den Bewegungen der Menschen an, wenn sie von Ängsten geplagt werden oder sich wertlos fühlen. Durch dieses Fenster lässt sich nicht nur ins Innere schauen, es dient auch zur Befreiung der eingekapselten Kräfte und Gefühle.