Nach 1200 Jahren wird in Süddeutschland erstmals der St. Galler ­Klosterplan realisiert. Mit alter Technik, ein paar Ochsen und vielen ­Freiwilligen. Zeithorizont: 60 Jahre. Die Geschichte eines verrückten ­Unterfangens.

Als Bürgermeister Arne Zwick an einem Vormittag im Mai 2010 dieses elende Dokument auf dem Schreibtisch hatte, dachte er: Nicht schon wieder so ein Spinner. Täglich bekam er solche Nachrichten. Ideen von Leuten, die Phantasie hatten, aber keinen Sinn für Realität. Und jetzt lag da dieses Dokument, fünf A4-Seiten Text und Skizzen, ein Abbild des St. Galler Klosterplans aus dem 9. Jahrhundert. Gebaut werden sollte das Dorf mit nichts als Menschenkraft und ein paar Ochsen.

24. Mai 2018vonAnna Miller
16. Mär 18
Wir alle meinen, uns mit Nachbarn bestens auszukennen. Denn jeder hat einen und jeder ist einer. Das Thema erscheint auf den ersten Blick relativ simpel, doch kann es ziemlich komplexe Fragen aufwerfen. Wie nah wollen wir unserem Nachbarn sein? Wieviel darf oder soll er von uns wissen?
11. Mär 18
Nur einen Papierwurf entfernt ruht ein Engel im Raum im Schutz seiner selbst  in sich gekehrt, lieblich fragil   müde aber nicht verletzt wartet er auf seinen nächsten Einsatz  
08. Mär 18
Bagieu ist eine der erfolgreichsten Frauen in der französischen Comicszene – und somit, wie auch ihre Protagonistinnen, selbst eine Heldin. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, außergewöhnliche Frauen zu porträtieren, sie sichtbar zu machen und ins Bewusstsein der Menschen zu rücken.
06. Mär 18
Dieses Etwas will – nach vielen tausend Jahren Männerherrschaft – neu gefühlt, erfahren, definiert werden. Frauen suchen heute ein positives weibliches Selbstbild, das sie selbstbewusst bejahen können.
28. Feb 18
In Locarno hat der Film die Publikumsherzen erobert sowie drei Preise gewonnen, im März kommt Wajib nun in die Kinos: In ihrem dritten und bislang intensivsten Spielfilm begibt sich die palästinensische Regisseurin Annemarie Jacir auf eine humorvoll ernsthafte
20. Feb 18
Eröffnet wird die Reihe am kommenden Sonntag, 25. Februar mit «Sprache und Denken», moderiert wird der Anlass von Dominique Zimmermann, unter anderem Autorin beim Zeitpunkt. Die Veranstaltung findet wie gewohnt hier statt: Cafébar Barock am Landhausquai 5 in Solothurn, 10 bis 12 Uhr.
15. Feb 18
Im Herbst 2016 feierte «Women and Earth» einen runden Geburtstag –, ein Jahr später, ist die reichhaltige Ernte noch längst nicht eingebracht. 21 Jahre sind vergangen, seit Susanne Belz ihre Schule für Erdmedizin und rituelle Arbeit ins Leben gerufen hat.
14. Feb 18
Mathias Müller kämpft an vorderster Front für das Klanghaus Toggenburg. Der Stadtpräsident von Lichtensteig redet im Interview mit dem St. Galler Tagblatt über die Chance des Scheiterns, das falsche Image des Tals und seine Lust, Fussballstadien zu bauen.
11. Feb 18
Lügen   Lügen lassen sich nicht  unter Lügenpflaster verstecken   wispern im Wind klopfen an kalte Glasscheiben  und zerreissen das Band   mach dich frei  komm zu dir allem Ego zum Trotz
10. Feb 18
Mal melodiös, mal brüllend, mal stöhnend – meistens jedoch relativ unspektakulär im Gebrauch: unsere Stimme. Das älteste Instrument. Doch was geschieht mit unserem Körper wenn wir sie benutzen, ausser, dass die Stimmlippen schwingen? Und was geschieht dabei mit unserem Geist?
09. Feb 18
Wenn man bei einer indischen Familie eingeladen ist, wird der gemütliche Teil (auf dem Sofa sitzen, plaudern und trinken) bereits vor dem Abendessen erledigt, während man sich danach recht zügig verabschiedet.
09. Feb 18
Wie klingt die mediterrane Welt? Vielleicht so wie das 18-köpfige Ensemble rund um den katalanischen Musiker Jordi Savall, das Künstler aus elf Ländern, verschiedenste Instrumente und Gesänge in vier Sprachen vereint: hebräisch, griechisch, türkisch und arabisch. Der Film «Mare Nostrum.
08. Feb 18
Die Forscher staunten nicht schlecht, als sie unter den Steinen, die Apollo 15 von der Mondmission im Jahre 1971 mitbrachte, einige bunte Glasperlen fanden.
07. Feb 18
In der Antike versuchte Platon anhand seines Höhlengleichnisses die Schönheit mit der Wahrheit zu verbinden.
06. Feb 18
Pippo Pollina, Schweizer Cantautore aus Sizilien, tut sich gern mit Verwandten in der Musikseele zusammen. Vor Jahren, als er noch unbekannt war, holte ihn Konstantin Wecker als erster auf die Bühne.
02. Feb 18
Eigentlich könnte ihr das Lachen längst vergangen sein. Doch Theres Girard hat sich ihren Humor bewahrt. Lachen kann sie, dass ihr der Bauch wackelt. Dabei war der Lebensweg der 56-jährigen Künstlerin nicht eben Zuckerwatte. Doch heute ist es ihr wohl.
01. Feb 18
Wer lautstark und dominant ist, dem scheint die Welt zu gehören. US-Präsident Donald Trump verkörpert das Modell «Alphatier» in extremer Weise. Doch auch ansonsten gilt es heute als vorteilhaft, extrovertiert zu sein.
28. Jan 18
Spitzensport ist ein verlockendes Ziel für jugendliche Sporttalente.
28. Jan 18
Mit dem Projekt «Frieden in unseren Händen» wollen sie – trotz oder gerade wegen dem Unfrieden in der Welt – ermutigen, an den Frieden in der Welt zu glauben.
28. Jan 18
  Überraschend auf einen Freund gestossen im Gespräch die Zeit ausgedehnt  bis hin zur Ewigkeit das Gestern ins Morgen verwoben und beglückt einen Neuanfang gefunden