Es ist wieder Movember – Zeit für einen Schnauz. Er soll Männern helfen, über ihre Gesundheit zu sprechen

Dass Schnäuze wieder im Trend liegen, ist nichts neues. Doch wenn Sie im November auffallend vielen be-schnauzten Männern begegnen, dann könnte das nicht nur modische Gründe haben. Dann wollen sie uns vielleicht etwas sagen. Zum Beispiel, dass auch sie Probleme haben, physische und psychische. Logisch? Könnte man meinen. Doch glaubt man der Stiftung Movember, überwiegt unter den Männern noch immer die Haltung «Ein Indianer kennt keinen Schmerz».

13. November 2017 von Samanta Siegfried