Als Mitglied des Hypo Real Estate-Untersuchungsausschusses hat der Grüne Gerhard Schick die Aufarbeitung die Aufarbeitung dieses Finanzskandals miterlebt. Er beschreibt die Ereignisse rund um die HRE als ein Drama in sieben Akten.

1. Akt: Bekannte Gesetzeslücken wurden nicht geschlossen

Gesetzeslücken machten es möglich, dass nicht die ganze HRE-Holding unter Kontrolle der Finanzaufsicht stand. Bemühungen der BAFIN, daran etwas zu ändern scheiterten am Bundesfinanzministerium. Erst als das Kind in den Brunnen gefallen war, wurde daran etwas geändert.  

2.  Akt: Der Bankenaufsicht fehlte das Personal.

15. Oktober 2018vonRedaktion / Gerhard Schick
30. Jan 14
Die Blase der aufstrebenden Märkte, die sich aus Hunderten von Milliarden Dollar Spekulationskapital europäischer und US-Banken aus Zentralbankkrediten speiste, ist jetzt geplatzt.
22. Jan 14
Die Geschichtswissenschaftler datieren das 19. Jahrhundert in der Regel von 1815 (Waterloo) bis 1914 (Erster Weltkrieg). Sie werden zweifelsohne das 20. Jahrhundert von 1914 bis 2014 datieren, das Jahr, in dem die alte Weltordnung verschwand und die neue Gestalt annahm.
09. Jan 14
Die wichtigste Volksinitiative der letzten zwanzig Jahre wird voraussichtlich am 1. Mai lanciert: Die Umstellung des Schweizer Frankens von Schuldgeld auf Vollgeld.
27. Nov 13
Das globale Finanzsystem gleicht einem toten Patienten, der künstlich am Leben gehalten wird. Massgebend für den offiziellen Todeszeitpunkt ist nicht sein Zustand, sondern der Entscheid der Ärzte, den Stecker zu ziehen.
22. Nov 13
Im Frühjahr 2014 soll die Vollgeld-Initiative unter dem Titel «Ja zu krisensicherem Geld und 300 Milliarden für Bürgerinnen und Bürger» (inzwischen in «Vollgeld-Initiative – Ja zu krisensicherem Geld – Geldschöpfung wieder in öffentliche Hand» geändert) lanciert werden.
22. Nov 13
Occupy Basel ist der mit Abstand aktivste Restbestand der Occupy-Bewegung in der Schweiz. Vor einem Jahr hat sie mit den Eigenkäufen der Basler Kantonalbank einen Skandal aufgedeckt, der aber von den zuständigen Stellen weggeschwiegen wurde.
21. Nov 13
Occupy Basel ist der mit Abstand aktivste Restbestand der Occupy-Bewegung in der Schweiz. Vor einem Jahr hat sie mit den Eigenkäufen der Basler Kantonalbank einen Skandal aufgedeckt, der aber von den zuständigen Stellen weggeschwiegen wurde.
21. Nov 13
Der frühere Federal-Reserve-Beamte, der für die Umsetzung der ersten Phase der «Quantitativen Lockerung» (QE1) zuständig war, machte am 11.11.
07. Nov 13
Wenn die UBS – eine der Banken, die den LIBOR-Zins fälschte – die Behauptung verbreitet, sie wolle ihr Einlagengeschäft in ein Tochterunternehmen auslagern, ist Vorsicht angebracht.
31. Okt 13
Der Vergleich mit dem Glücksspiel ist unfair, nicht etwa gegenüber den Banken, sondern gegenüber den Spielkasinos.
25. Okt 13
Die nächste große Bankenkrise steht vor der Tür, und in Finanzkreisen herrscht Chaos und Konfusion darüber, wie dem zu begegnen ist.
25. Okt 13
Gute Frage: «Wie rechtmässig ist unser Geldsystem?» Genau dies will die Jahrestagung der Monetative in Deutschland vom 9. November in Berlin diskutieren. Tatsachen sind:
18. Okt 13
Die weltweite Enteignung wird konkret: Der Internationale Währungsfonds verlangt eine allgemeine „Schulden-Steuer“ in Höhe von 10 Prozent für jeden Haushalt in der Euro-Zone, der auch nur über geringe Ersparnisse verfügt. Das Geld soll für den Schulden-Dienst verwendet werden.
17. Okt 13
OTC («Over the counter», über den Ladentisch) ist der verbreitete Begriff für Finanzgeschäfte, vor allem Derivate, die Banken ausserhalb ihrer regulären Bilanz betreiben.
17. Okt 13
Die Wahrheit über Geld? Man kann es in Form von Scheinen oder Münzen anfassen, man verdient es und gibt es aus. Das war es auch schon, oder? Nein, das ist nicht einmal die halbe Wahrheit!
07. Sep 13
Es gibt viele Filme über die Fehler im Geldsystem. Den bisher besten haben die Freunde von der MonNetA, der Money Network Alliance rund um Margrit Kennedy vor kurzem herausgebracht.
30. Aug 13
Die Deutsche Bundesbank unterstützt offenbar in einer plötzlichen Kehrtwende die Pläne der EU für einen «Bail-in» unter einer einheitlichen Abwicklungsbehörde statt unter nationalen Behörden. In einer Rede in Salzburg am 18.8.
01. Aug 13
Welche Probleme die Kreditgeldschöpfung durch die privaten Banken verursacht – dies zeigt der niederländische Ökonom Dirk Bezemer von der Universität Groningen in vier kurzen Filmen von zusammen 50 Minuten Länge.
12. Jul 13
Die Geschichte ist eine unablässige Folge von Auf- und Abschwüngen, oft krisenhaft, gelegentlich katastrophal. Dies zeigt die «Kleine Geschichte der Finanzkrisen» des französischen Journalisten Christian Chavagneux, die der Rotpunkt-Verlag vor kurzem auf deutsch herausgebracht hat.
09. Jul 13
Gerade zurück von umfangreichen Dreharbeiten in Griechenland zu «Wer Rettet Wen?»,  dem neuen «Film von unten», stehen wir noch ganz unter dem Eindruck eines Landes, in dem Demokratie zur wohlfeilen Floskel verkommen ist.