Transidente Menschen haben viele Hürden zu nehmen, bis sie sich im richtigen Körper wiederfinden. Seit Bettina zu Niklaus Flütsch geworden ist, ist er überglücklich.

Schon als Mädchen wollte Bettina partout keine Röcklein tragen. Lieber tollte sie mit den Buben herum, kletterte auf Bäume und war ein richtig derber «Ruech». Dass ihr aber kein «Schnäbeli» wachsen wollte, betrübte sie. «Schon damals fühlte ich sehr genau, dass meine äussere Erscheinung anders war als meine innere Wahrnehmung von mir selbst.»

01. September 2017 von Eva Rosenfelder
08. Mai 07
Nachdem die Schulmedizin jahrzehntelang Ihre so genannte Krebs“vorsorge“ hochgehalten hat, kommt sie jetzt doch zunehmend ins Gerede.
01. Mai 07
Unsere Körpermitte als eine Quelle der Kraft kennen lernen und nicht primär als Problemzone – dies kann man mit dem orientalischen Tanz wunderbar. Die Kurse bei Mona Grigolo sind jedoch nicht einfach Tanzkurse, sondern eine Reise in unser Inneres.
29. Apr 07
Die zweite Zürcher Lachparade findet am Sonntag, dem 6. Mai 2007, dem internationalen Weltlachtag, statt.
29. Apr 07
Einen Schub dürfte die Energiemedizin durch die deutsche Erstveröffentlichung des Standardwerks von James L. Oschman «Energiemedizin» erfahren.
29. Apr 07
Gegen 2000 Interessierte beteiligten sich an den Aktivitäten, die an rund 50 Orten in der ganzen Schweiz zum ersten nationalen Atemtag am 23. März durchgeführt wurden. Eingeladen hatten die Mitglieder des Schweizerischen Berufsverbandes für Atemtherapie und Atempädagogik Middendorf.
29. Apr 07
Wichtigste Ursache für die globale Ausbreitung des Vogelgrippevirus H5N1 sind nicht die Zugvögel. Verantwortlich sei vielmehr der Mensch, der durch kommerziellen Handel mit Geflügel die Verbreitung begünstige.
25. Apr 07
Italienische Forscher fanden heraus, dass die Erstmilch von Kühen einen möglicherweise besseren Grippeschutz bietet als eine Impfung. An der Universität Chieti wurde von 2003 bis 2005 getestet, was die Einnahme von so genanntem Colostrum (Kuherstmilch) bewirkt.
25. Apr 07
Ein «Christliches Heiler-Netzwerk» (CHN) ist für Patienten entstanden, die bisher aus religiösen Gründen zögern, sich auf Geistiges Heilen einzulassen.
25. Apr 07
Trauer ist eine lebensfördernde Ressource. Diese Lebensenergie, sagt der Trauerforscher Jorgos Canacakis, kann auf kreative Weise entdeckt und entwickelt werden. Wem dies gelingt, gewinnt an Lebendigkeit.
25. Apr 07
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Psychose zwar aus ihrer Klassifikation gestrichen, weil sich der Begriff nicht klar definieren lässt.
25. Apr 07
Am Anfang der Slow-Food-Bewegung vor 17 Jahren stand zwar der Genuss. Jetzt aber steht der Schutz der kleingewerblichen Lebensmittelproduktion vor dem globalen Industrie-Food im Vordergrund.
14. Mär 07
Weibliche Führungskräfte sind anfälliger für Alkoholprobleme als Nachwuchskräfte. Sie sind zusätzlich geneigter zu trinken als Männer in ähnlichen Positionen. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie des University College London gekommen.
01. Sep 06
Die weltweit umfassendste Untersuchung von Wirkung, Kosten und Nutzen der Komplementärmedizin wurde in der Schweiz durchgeführt. Und wichtige Resulate werden unter Verschluss gehalten.
01. Sep 06
Trotz unermüdlicher Aufklärungsarbeit hält sich der AIDS-Mythos hartnäckig und weiterhin wird auf glamourösen AIDS-Galas Geld für die Pharma-Industrie gesammelt.
01. Jan 70
Die Ernährungsberaterin Gaby Stampfli hat dazu das Buch «Essen im biologischen Tagesrhythmus» geschrieben. «Wie alles in Bewegung ist, einem Rhythmus unterliegt, so unterliegt auch der Mensch einem Rhythmus», schrieb Tönnies.