18. Nov 18
Drei Wochen lang präsentieren und diskutieren seit einigen Jahren MacherInnen und ExpertInnen im Internet ihre Visionen für die Produkte, Städte und das Leben von Morgen.
13. Nov 18
«Was uns vorschwebt: Schule als Kraftort.
12. Nov 18
José Mujica war Mitbegründer der Tupamaro-Stadtguerilla und sass während der Militärdiktatur in Uruguays 14 Jahre im Gefängnis. 1985, bei der Wiederherstellung der Demokratie, wurde er entlassen und stieg in die Politik ein.
11. Nov 18
2012 las Marie Delaperriere einen Artikel von Beat Johnson. Die in Frankreich geborene Kalifornierin und ihre vierköpfige Familie produzieren in einem Jahr nicht mehr Müll, als in ein kleines Marmeladenglas hineinpasst.
06. Nov 18
Es war im Sommer 1968. Im Zuge von Solidaritätsprotesten für ihre am Zürcher Globuskrawall beteiligten Mitstreiter forderten Jugendliche in Biel ihren eigenen Freiraum, was vom damaligen Stadtrat nach zähen Diskussionen tatsächlich bewilligt wurde.
05. Nov 18
Kalifornien hat das erste autonom fahrende Automobil zugelassen. Es darf ohne Sicherheitsfahrer auf die Straße.
04. Nov 18
«Wir sind die einzige Spezies, die sich ständig weiterentwickelt», sagt Wolfgang Weicht. «In Zeiten der Aufklärung war man neugierig das Unbekannte zu erkunden. Heute wird die Zukunft verflucht. Man idealisiert die Vergangenheit und hat keinen Plan für die Zukunft.
31. Okt 18
In Ouagadogou, der Hauptstadt von Burkina Faso, ging dem Kieler Studenten 2011 ein Licht auf. Eine schwere Durchfallerkrankung machte Goldeimer Gründer Malte schlagartig klar, welche Folgen fehlende Sanitärsysteme haben.
21. Okt 18
Anlässlich des Welternährungstages hat ein breites Bündnis an politischen Akteuren eine Streitschrift vorlegt. Sie fordern eine weltweite Agrarwende, weil nur eine ökologische Landwirtschaft die 10 Milliarden Menschen ernähren können wird, die bald auf der Erde leben.
20. Okt 18
Die Karten dienen dabei nicht nur der geographischen Orientierung, sie werden weltweit als Teil von politischen Kämpfen, Kunst, Bildungsarbeit und kritischer Wissenschaft produziert und genutzt.  'This Is Not an Atlas' will den Austausch über aktuelle Probleme und politische Strategien anregen un
10. Okt 18
Klimaschutzmaßnahmen sind nicht nur dringend erforderlich, sondern außerdem mit großen ökonomischen Chancen verbunden. Das ist die Botschaft des jüngsten Berichtes der „Global Comission on the Economy and Climat“. 
06. Okt 18
Hambach, 6.10.2018. Seit Wochen hatte der BUND und weitere Umweltverbände zur heutigen Demonstration mobilisiert. Zehntausende sind diesem Aufruf gefolgt. Die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Münster machte aus der Anti-Braunkohledemonstration überraschend ein Freudenfest.
02. Okt 18
«Letztendlich war die Finanzlobby immer stärker als wir», sagt Gerhard Schick und erklärt, warum er im Dezember sein Mandat im Deutschen Bundestag niederlegen wird. Der Finanzpolitiker möchte neue Wege gehen.
29. Sep 18
Durch eine geschickte Partnerwahl können Tiere den Erfolg ihrer Nachkommen erhöhen. Forscher des Max-Planck-Instituts für Evolutionsbiologie in Plön haben herausgefunden, dass die Eizellen der Stichlinge über die Befruchtung mitentscheiden.
22. Sep 18
Einer der Gründe dafür ist: Die Mittel im Abstimmungskampf sind äusserst ungleich verteilt. Die Agrarindustrie hat mehr Geld für politische Werbung als die Kleinbauern, die Pharmalobby mehr als die Impfgegner, der Bankenclan mehr als der Rest der Bevölkerung.
21. Sep 18
Die Diskussion um Sinn und Unsinn von Lohnarbeit ist nicht neu, doch sie trifft auf immer stärkere Resonanz.
18. Sep 18
Das Gemüse, die Tees, Gewürzkräuter und Früchte werden im Restaurant veredelt oder direkt vermarktet. Die BerglandHof AG hat seit Jahren immer neue Geschäftszweige erfolgreich entwickelt.
17. Sep 18
 In dieser Woche treffen sich WissenschaftlerInnen, PolitikerInnen und politische EntscheidungsträgerInnen in Brüssel. Organisiert wird das Treffen von fünf verschiedenen Fraktionen sowie Gewerkschaften und Nichtregierungsorganisationen.