09. Mai 11
Am 31. Mai wird Mathis Wackernagel in Bern einen Vortrag über das Konzept des ökologischen Fussabdrucks halten.
20. Apr 11
«Wie willst du heute deinen ökologischen Fussabdruck senken?» Zu dieser Frage gibt die neue Website ‹ureco2› über tausend Tipps. Auch informiert sie über Fakten und Mythen des Klimawandels und stellt eine Plattform bereit, um sich über das Thema auszutauschen.
18. Apr 11
Forstliche Laien sind eingeladen, eine Woche lang freiwillig in einem Bergwald zu arbeiten und zu leben. Die Stiftung ‹Bergwaldprojekt› will damit darauf aufmerksam machen, wie wichtig der Bergwald als Schutzwald ist und seine Erhaltung und Pflege fördern.
15. Apr 11
«Wie willst du heute deinen ökologischen Fussabdruck senken?» Zu dieser Frage gibt die neue Website ‹ureco2› über tausend Tipps. Auch informiert sie über Fakten und Mythen des Klimawandels und stellt eine Plattform bereit, um sich über das Thema auszutauschen.
15. Apr 11
Forstliche Laien sind eingeladen, eine Woche lang freiwillig in einem Bergwald zu arbeiten und zu leben. Die Stiftung ‹Bergwaldprojekt› will damit darauf aufmerksam machen, wie wichtig der Bergwald als Schutzwald ist und seine Erhaltung und Pflege fördern.
15. Apr 11
Forstliche Laien sind eingeladen, eine Woche lang freiwillig in einem Bergwald zu arbeiten und zu leben. Die Stiftung ‹Bergwaldprojekt› will damit darauf aufmerksam machen, wie wichtig der Bergwald als Schutzwald ist und seine Erhaltung und Pflege fördern.
09. Apr 11
Wer für den dritten Lebensabschnitt Gemeinschaft sucht, findet in Montézillon bei Neuenburg eine ‹teilnehmende Nachbarschaft›.
05. Apr 11
Zehn Gehminuten vom Stadtzentrum Bern liegt das kleine Café ‹Siddhartha›. ‹Siddhartha› ist aber nicht nur eine gemütliche Cafeteria, sondern unter dem Namen ‹Die Quelle› auch ein Ort mit interessanten Veranstaltungen und einer kleinen Bibliothek.
02. Apr 11
Zuckerersatzstoffe verkaufen sich gut, besonders Aspartam, kalorienarm und etwa 200 mal süsser als Zucker. Aspartam mag natürlich schmecken, seine Inhaltsstoffe sind es aber keineswegs.
02. Apr 11
Das Lesen am Bildschirm ist längst für viele alltäglich geworden. Zwar kann dadurch viel Papier gespart werden, doch ist Online auch umweltfreundlicher? Diese Frage wurde an der österreichischen Zeitschrift ‹umwelt & bildung› untersucht, die 44 Seiten Recyclingpapier umfasst.
09. Mär 11
Was machen Singles, um auch im Winter warm zu bleiben? Dies wollte das Partnerportal «partnersuche.de» mit einer Umfrage herausfinden. Heizkosten sind teuer und wenn die Möglichkeit, sich an seinem Liebsten zu wärmen, wegfällt, greifen viele zu anderen Methoden, um warm zu bleiben.