23. Aug 18
Eine repräsentative Nachbefragung des Instituts LINK brachte Erstaunliches zu Tage.
01. Jun 18
Wenn wir im Supermarkt bezahlen, verwenden wir entweder mittels Bankkarte elektronisches Buchgeld oder Bargeld. Für die Zahlungsvorgänge in unserem Lebensalltag sind beide Geldformen – Bargeld und Buchgeld – gleichwertig.
30. Mai 18
Stabile 56 Prozent finden laut der zweiten SRG-Umfrage, dass Geldschaffung eine Staatsaufgabe sei.
24. Mai 18
Der nachfolgende Text bezieht sich auf eine Kolumne von Rudolf Strahm im Tagesanzeiger und im Bund vom 14. Mai. Die Zitate aus dieser Kolumne sind kursiv gesetzt.
22. Mai 18
Im Durchschnitt der Jahre 2007 bis 2015 erzielten die Schweizer Banken pro Jahr 2,8 Milliarden Franken Profit, weil sie elektronisches Geld selber herstellen können. Die Nationalbank stellt bekanntlich nur 10 Prozent unseres Geldes her, nämlich die Münzen und Noten.
04. Mai 18
Dass dennoch erst 35% für die Vollgeld-Initiative sind, zeigt den noch tiefen Kenntnisstand über den Inhalt der Initiative. Die Vollgeld-Initiative will die Gelderzeugung der Banken beenden - nur die Nationalbank soll Schweizer Franken herstellen dürfen. Im Tessin und der Romandi
27. Apr 18
Man mag von den Anthroposophen halten, was man will, aber wenn es um Transparenz im Geldwesen und Banking geht, ist ihre «Freie Gemeinschaftsbank» in Basel einsame Weltspitze.
25. Apr 18
Die Integrale Politik (IP) unterstreicht, die Vollgeld-Initiative trage zur Bewusstseinsbildung zu Fragen der Geldschöpfung in der Bevölkerung bei.
05. Apr 18
Die privaten Banken sollen kein eigenes Geld mehr schöpfen dürfen. Dies ist das Kernanliegen der Vollgeld-Initiative, die am 10. Juni zur Abstimmung kommt. Den Abstimmungskampf führen aber nicht die Banken, sondern die economie suisse, die Nationalbank und die Bundesbehörden selber.
19. Mär 18
Man mag von den Anthroposophen halten, was man will, aber wenn es um Transparenz im Geldwesen und Banking geht, ist ihre «Freie Gemeinschaftsbank» in Basel einsame Weltspitze. Nicht nur war sie die erste Bank im deutschen Sprachraum (und vermutlich auf der Welt), die ihren Kunden