02. Apr 15
Sie errötete dauernd, wenn man mit ihr sprach. Bei unserer ersten Begegnung vor vielen Jahren wirkte Anna (Name geändert) unsicher, fast scheu. Doch ab und zu sprudelte es wie ein Bergbächlein aus ihr; ihre Augen leuchteten und ihre Hände erzählten davon, vieles anpacken zu können.
03. Mär 15
An diesem Abend trauen sich die Leute nicht, zu klatschen. So sehr hat Orna Ralston ihr Publikum zutiefst mit althebräischen Psalmen und Gebeten aus dem Alten Testament ergriffen. «Es sind die Mantren, die unserer Kultur zugrunde liegen», sagt sie.
23. Okt 14
Traditionell holte man sich in Solothurn in der Einsiedelei beim «Waldbruder» Rat, seit 600 Jahren. Dies ganz im Sinne der heiligen Verena, die in der Höhle hinter der Martins-Kapelle vor Hochwasser, Wildtieren und Neugierigen geschützt, ihre Schlafstelle gehabt haben soll.
18. Okt 14
Fischzucht muss nicht immer Ausbeutung bedeuten. Im Luzerner Projekt «Karpfen pur Natur» wird die traditionelle Art der Teichwirtschaft nach dem Vorbild der Zisterzienser Mönche in St. Urban wiederbelebt.
17. Jun 14
Das zunehmende Interesse an der Ethnomedizin stammt einerseits aus dem Interesse für die Heiltraditionen und Fertigkeiten anderer Kulturen. Andererseits zeigen sich zunehmend auch die Grenzen einer wissenschaftlich ausgerichteten Hochtechnologie-Medizin.
14. Jun 14
Sind wir anders als Du oder bist Du anders als wir? Um diese Fragen zu beantworten, will der Verein IWB Integriertes Wohnen für Behinderte eine Ausstellung auf die Beine resp. auf die Räder stellen. Die Ausstellung wird durch das IWB Atelier realisiert.
01. Mai 14
Winterthur will zum 750. Geburtstag eine «Buure-Stadt» werden. Nicht, dass etwa Plätze und Verkehrsinseln für Pflanzungen freigegeben würden.
25. Apr 14
«Stadtbuure» greifen zu Schaufel und Giesskanne. Lustvoll gelebte Nachhaltigkeit und spielerisches Gärtnern sind das Motto des 750. Stadtjubiläums.
15. Apr 14
Vom ersten Moment an hat er mich betört. Da war er noch einer von vielen plastikumhüllten Pflänzchen im Supermarkt. Nicht sein  Bio-Label war es, sondern der verlockende Duft, der mir paradiesischen Pesto versprach und mich zugreifen liess.
01. Mär 14
Vor mehr als dreissig Jahren ist es plötzlich still geworden um den Bündner. Seine, lyrischen aber dennoch system-kritischen Lieder waren einigen gut platzierten Strippenziehern offenbar zu viel – als Konsequenz wird Walter Lietha von den Schweizer Medien seither hartnäckig totgesch
09. Feb 14
Um in die märchenhafte Welt der Sieben einzutauchen, schlüpfe man gleich in die Siebenmeilenstiefel. Wer sie trägt, verfügt über Zauberkräfte, kann über kurze Zeit riesige Distanzen überwinden und wird jedem Bösewicht der Welt ein Schnippchen schlagen.
03. Jan 14
Er ist ein Schattenboxer im Reich der Lichtgestalten – so bezeichnete sich Martin Frischknecht neulich selbst in seiner Zeitschrift «Spuren».
12. Sep 13
Durch Lieder in Einklang kommen – das Singprojekt «StimmVolk» will zu einer sinnlichen Politik anregen und Brücken bauen von Herz zu Herz.