Urs Heinz Aerni

Submitted by reto on Do, 09/07/2017 - 11:10

Urs Heinz Aerni (*1962) besuchte in Bern die Kunstgewerbeschule, in Olten die Buchhandelsschule, machte u. a. in Zürich die Journalismusausbildung und absolvierte die Ausbildung bei BirdLife zum Feldornithologen. Er beschäftigt sich mit Tendenzen in der Gesellschaft und mit der Natur. Er pendelt zwischen Zürich, Berlin, Innsbruck und ist oft in den Bergen. Nebst Schreiben vertritt er den Zeitpunkt als Botschafter.  www.ursheinzaerni.com

14. Jul 17
Es gab Zeiten, da war der grosse Aletschgletscher im Wallis mit seinen 23 Kilometern eine Gefahr, weil er wuchs. Zwischen dem 17. und 19. Jahrhundert lebte die Bevölkerung in Angst vor Seeausbrüchen, Geröll- und Schlammlawinen.
22. Jan 17
Antoine de Saint-Exupéry nahm sich nicht das Leben, er wurde fliegend in seiner Kiste von einem deutschen Kriegsflugzeug abgeschossen. Wrackteile im Meer und die Aussage eines ehemaligen deutschen Piloten im Greisenalter führen zu diesem Schluss.
31. Okt 16
Mir ist endgültig aufgefallen, dass ein bestimmtes Phänomen nicht nur die Jugend kennt. Der Grund für diese Erkenntnis war ein Jazzabend unter Freunden. Eine Jazzband kündigte in einer Kneipe ein Konzert an.
31. Okt 16
Was haben wir gestaunt, ja gelacht über die Gründung der Auto-Partei damals, einer Vereinigung von Autobesitzern, die sich auf politischer Bühne ihr Recht auf geteerte Lebenswege erkämpfen wollten – gibt es die noch?
27. Aug 16
Rund 250 Autorinnen und Autoren haben in den vergangenen Jahren bei Sprachsalz begeistert. Um diese Tradition fortzusetzen, wird bei den 14. Internationalen Literaturtagen von 9. bis 11.
24. Aug 16
Geld regiert die Welt. Vielleicht nicht mehr lange? Wie wurde es eigentlich erfunden? Warum feiern wir neue Banknoten? Wer sagt uns, welche Währung den Wert einhält, für den sie steht? Was macht das Geld mit uns? Müssen wir es neu erfinden?
25. Jul 16
Der Sprung ist vielleicht ihre grösste Reise. Elf Küken springen dreissig Meter tief aus dem Festungsloch eines Schlosses im Aargau. Vor zwei Tagen aus dem Ei gepellt und schon knallen sie auf dem Kiesboden auf, wie Tennisbälle.
08. Mär 16
Liebe Leserin, lieber Leser,
08. Dez 15
Urs Heinz Aerni: Zusammen mit Buchgestalterinnen vermitteln Sie Infos, Fakten und Amüsantes über die Schweiz. Was hat Sie bei den Recherchen am meisten überrascht?
13. Jun 15
Neue Regeln mit mehr Kontrolle durch Rom verursachen heftige Reaktionen bei den Hausärzten in Südtirol. Zudem sollen alle Patientdaten in einem Zentralserver in der italienischen Hauptstadt gespeichert werden.
27. Mai 15
Seit etwa drei Jahren ist er weg. Unser Grauschnäpper. Auch der Fichtenkreuzschnabel saß vor Jahren zum letzten Mal auf einer Tannenspitze.
27. Mai 15
Das ist ein Versuch. Wir testen das System. ökjsdCÖKJBWEÖ BHÖWEJFB ÖQWKJHEB ÖQHBEF ÖHQBWEÖ HBÖHBEÖHB ÖHJKEFÖKJH KJB LJHB LHJB LHB LHB JHBLJHBLHBlhblh hb lhjb lhbl hbl jhbl hbl hblj hblj hbljhb jhb www.zeitpunkt.ch
24. Mai 15
Der Beginn war ein Bandscheibenvorfall, dann kam die Lähmung. Nach dem Schock, dann die Behandlung. Wann kam der Wunsch auf, ein Buch zu schreiben?
20. Mai 15
Gutgläubigkeit, Falscheinschätzung und gar Naivität hätten zu dieser Affäre geführt. Jetzt werden klare Regeln für den Lobbyismus unter der Bundeshauskuppel gefordert, vor allem auch von der FDP selbst.
04. Mai 15
Der Start in den Wonnemonat fällt draußen gerade gehörig ins Wasser. Also holen wir Sonne&Wonne einfach zu uns ins Ortsmuseum Albisrieden, in Form von liebevollem Liedgut: heuwender #22, Sonntag, 10. Mai, 11 Uhr «Du fragsch mi»
29. Dez 14
Urs Heinz Aerni: Sie sind Gründer und Vorsitzender des Vereins Swiss German Club, der das Zusammenarbeiten- und leben zwischen Deutschen und Schweizern fördern oder vereinfachen möchte. Wo sind die grössten Hemmschwellen dazu?
07. Dez 14
11. Dezember 2014 um 20 Uhr mit Simon Chen, Slam-Poet 12. Dezember 2014 um 20 Uhr mit Arno Camenisch, Schriftsteller 13. Dezember 2014 um 20 Uhr
05. Dez 14
Zeitpunkt: Sie arbeiten als Psychologin u. a. im Kinderschutz und veröffentlichen nun eine Buch - zusammen mit Ihrer Schwester - mit Weihnachtsgeschichten für Erwachsene. Wie und wo kamen Sie auf die Idee?
30. Nov 14
Zeitpunkt: Wolfgang Salzmann, unter dem Titel Ihres Buches steht: «Versuch einer Gesamtschau des Judentums aus nichtjüdischer Sicht». Drohte dieser Versuch auch mal zu scheitern und was haben Sie dagegen unternommen?
04. Sep 14
Urs Heinz Aerni: Auf was freut man sich am meisten?