Der Generaldirektor der WHO soll in einzelnen Ländern einen Gesundheitsnotstand ausrufen und Pandemiemassnahmen auslösen können. Über diese Änderung der Int. Health Regulations» berät die Weltgesundheitsversammlung ab dem 22. Mai in Genf. «mass-voll» ist schockiert, dass ein solcher «Unterwerfungsvertrag» verheimlicht wurde und von der Schweiz unterstützt wird.

Der Bundesrat und das Parlament sollen die «Machtergreifung der WHO» verhindern. Dies fordert die Bürgerrechtsbewegung «mass-voll» in einem Schreiben an den Bundesrat und die Mitglieder der eidg. Räte.

17. Mai 2022 von Christoph Pfluger
21. Sep 12
Veganmania, 22. September, Winterthur.
06. Aug 12
Beim Schaulaufen der grossen Namen aus Spiritualität, Alternativmedizin und Geldreform präsentiert sich eine neue gesellschaftliche Bewegung in Aufbruchsstimmung. (28./29.07. in…
23. Jul 12
Drei Hersteller bzw. Vertreiber von Energiesparlampen wegen zu hohen Quecksilberwerten abgemahnt
31. Mai 12
Der Bio Marché ist die grösste Bio-Messe der Schweiz und bietet Bio-Köstlichkeiten, Spezialitäten, Musik und Attraktionen. In der historischen Altstadt von Zofingen (AG) werden…
18. Apr 12
Für sonnenwarme Tomaten frisch ab Stock braucht es keinen Garten, ein sonniger Balkon reicht auch. Mit der Aktion «Stadt-Tomaten» macht ProSpecieRara Appetit auf die…
16. Apr 12
«Tag gegen Lärm» am 25. April 2012: In der Schweiz fühlen sich rund zwei Drittel der Bevölkerung durch Lärm gestört. Umso wichtiger, dass wir zwischendurch eine «Ruhe-Insel»…