Die NATO feierte ihr 75jähriges Bestehen, beschwört ihre Einigkeit und Stärke, obgleich das den Gegebenheiten total widerspricht. Tatsächlich befindet sich das Bündnis in seiner tiefsten Krise, militärisch, ökonomisch und diplomatisch. Teil 1.

Das Attentat auf Donald Trump am 13. Juli 2024 bestimmt noch immer die Schlagzeilen. Obwohl mit dem republikanischen Nominierungsparteitag inzwischen das nächste Grossereignis die Systemmedien beherrscht, inklusive der Nominierung Trumps zum Präsidentschaftskandidaten und J.D. Vance zum Vizepräsidentschaftskandidaten, wird das eine Weile so bleiben. 

22. Juli 2024 von Klaus Oberzig

Nachrichten

12. Sep 09
Letzte Gelegenheit, das Referendum zu unterschreiben
11. Sep 09
Europäische Milcherzeuger nehmen Dahinsiechen ihrer Höfe nicht hin und verkünden entschlossen Aufstand der Bauern
10. Sep 09
Interview mit Bernhard Fricke (Bürgerinitiative «David gegen Goliath») über die kleinen Schritte mit grosser Perspektive, über Sonnenenergie, die Verbindung von Politik und…
10. Sep 09
Die neue Influenza regt die französischen Behörden zu geheimen Projekten an, die Kritikern Furcht vor «sekundären Effekten» auf Freiheitsrechte bereiten. Besteht ein heimliche…
08. Sep 09
In Deutschland wird jeder Bürger als potentieller Attentäter behandelt. Seine E-Mails werden gelesen, Computerverbindungen kontrolliert und Telefonate aufgezeichnet. Ein…
07. Sep 09
CH-Waffenexporte gehen wie gewohnt weiter,
03. Sep 09
1. Arbeitstreffen zur Reform der Geldschöpfung nach Huber/Robertson. 18./19. September 2009. Musikschule Simmengut, 5200 Brugg
02. Sep 09
Aus einer harmlosen sommerlichen Influenza entwickelt sich eine gefährliche, die ganze Welt bedrohende Pandemie – ein Rätsel mit Antworten.
02. Sep 09
Schweinegrippe: Weltweite Hysterie auf Kosten von Tieren und Menschen
02. Sep 09
Haluk Yildiz, Vorsitzender des «Bündnis für Frieden und Fairness» (BFF), im Interview
01. Sep 09
Zum Tod von Horst Stowasser, bekanntester Vertreter des Anarchismus in Deutschland, Autor des Klassikers «Anarchie!» und noch vor kurzem Autor im «Zeitpunkt».
31. Aug 09
Interview mit der Partei DIE VIOLETTEN, der Direktkandidatin für Berlin-Steglitz/Zehlendorf, Ingrid Cölsch, sowie Bernhard Rath und Armin Grassert.

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»