Ein getürktes Dokument des US-Thinktanks Rand Corp. macht die deutschen Grünen zum Hauptinstrument der Zerstörung der europäischen Wirtschaft. Nutzniesser sind jedoch die grossen Akteure an den spekulativen Märkten.

Das Papier mit dem Titel «Weakening Germany, strengthening the U.S.» vom 25. Januar 2022 macht zur Zeit die Runde unter verschwörungsaffinen Kreisen im Netz. Aber es ist höchstwahrscheinlich getürkt. Es enthält zu viele Schreibfehler, die in einem Papier einer reputierten Organisation zuhanden höchster US-Regierungsstellen einfach nicht vorkommen dürfen. Zudem ist der Duktus der Sprache untypisch für einen Bericht der Rand Corp.

17. September 2022 von Christoph Pfluger
11. Okt 08
«Der Raubbau in den Meeren kennt nur Verlierer»
06. Okt 08
CDM steht für «Clean Devlopment Mechanism», zu deutsch etwa «Mechanismus für eine saubere Entwicklung». Als Dank für Klima-Engagement in der dritten Welt erhalten Unternehmen…
25. Sep 08
An der Fachtagung der Schweizerische Energie-Stiftung SES wurde klar:
Atomstrom ist teurer als die Stromwirtschaft behauptet und ist ohne
staatliche Finanzhilfe und…