Ein Printmedium, das sich treu geblieben ist: Das A-Bulletin aus dem Zürcher Kreis 4 gibt’s nur in gedruckter Form. Was überholt klingt, ist in Tat und Wahrheit eine Erfolgsgeschichte, wie die Abonnentenzahl von 12 000 beweist. 

Nach 44 Jahren und 877 A-Bulletin-Ausgaben verabschiedet sich das letzte Mitglied aus der Gründer-Ära: Georg Pankow. Er feierte dieses Jahr seinen achtzigsten Geburtstag. Während vier Jahrzenten hat Pankow mit weiteren Redaktionsmitgliedern dafür gesorgt, dass das Blatt aus dem Zürcher Kreis 4 regelmässig in den Briefkästen seiner Abonnenten steckt. 

19. Mai 2022 von Redaktion
09. Sep 08
Tagung in der Paulus-Akademie Zürich: Zu den Wechselbeziehungen von Religion und Politik
09. Sep 08
Podium in der Paulus-Akademie Zürich: Eine Diskussionsrunde mit dem Club Helvétique
09. Sep 08
Tagung in der Paulus-Akademie Zürich: Wie viel Mitmenschlichkeit verträgt der globale Leistungswetbewerb?
04. Sep 08
Die Umweltorganisation umverkehR hat heute Morgen gemeinsam mit einem breit abgestützten Bündnis aus Parteien und verkehrspolitischen Organisationen die Städte-Initiative Luzern…
28. Aug 08
Shiatsu-TherapeutInnen laden in verschiedenen Städten und Ortschaften der Schweiz während der Internationalen Shiatsu-Tage zu Informationen, Vorträgen und Probebehandlungen ein.…
27. Aug 08
Das Hilfswerk Caritas führt 15 Läden mit verbilligten Angeboten für Armutsbetroffene in unserem Land. Betriebe und Umsätze nehmen zu