Nach dem BRICS-Forum vom 22. Juni ist klar: Der Ersatz des Dollars als Weltreservewährung schreitet mit grossen Schritten voran. Die Folgen für die Weltwirtschaft dürften dramatisch – und befreiend – sein.

Das russische Zahlungssystem «MIR» (Friede) steht jetzt auch den Banken der BRICS-Länder zur Verfügung – Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika. Die Verrechnungswährung, der russische Rubel, ist dabei nur eine Zwischenlösung.

 

30. Juni 2022 von Christoph Pfluger
12. Nov 07
Informationsveranstaltung der Aktionärsvereinigung Actares
06. Nov 07
Ein Plädoyer – für eine ganz andere Politik in der Dritten Welt