Frühling 1974: Donovan lässt den Tee servieren – Zeit für eine Zäsur – Die «Incredible String Band» verzaubert mich – Scientology gegen Sozialismus – «Everything’s fine right now» – Als ich mich in die Welt verliebte. Chronik einer Leidenschaft. Folge 76.

Die einzige Platte, die der bulgarische Kunststudent Sveti aus dem Westen besass, war ein Album von Donovan. Er legte es auf den Plattenteller, und so sass ich in einer Wohnung in Sofia, hörte Donovans «Catch the wind», hörte die durch ihn unsterblich gewordene Antikriegsballade vom «Universal soldier»und wusste wieder, warum der schottische Barde in den 60er-Jahren im gleichen Atemzug mit Bob Dylan genannt worden war. Donovans Stimme in Bulgarien zu hören, weckte in mir vertraute Gefühle.

07. Juli 2024 von Nicolas Lindt

Nachrichten

Amnesty International verurteilt Israels «Masseninhaftierung und Folter» von Palästinensern

Israel nutzt sein zweifelhaftes Gesetz über ungesetzliche Kämpfer, um Palästinenser aus dem Gazastreifen - darunter auch Frauen und Kinder - willkürlich und ohne Anklage oder Gerichtsverfahren auf unbestimmte Zeit zu inhaftieren, so ein am Donnerstag veröffentlichter Bericht von Amnesty International.
19. Jul 2024
20. Aug 23
Februar 1973. Wie ich nordvietnamesische Bauern mit Joni Mitchell verglich und warum die Sängerin auf Spotify nicht zu finden ist. Serie «ALS ICH MICH IN DIE WELT VERLIEBTE –…
06. Aug 23
Dezember 1972. Wie «Pink Floyd» das Wunder der Quadrophonie ins Hallenstadion brachten – und wie sich Sillo von uns verraten fühlte. Serie «ALS ICH MICH IN DIE WELT VERLIEBTE –…
23. Jul 23
November 1972. Was mir ein Soldat von der Armee erzählte, was ich von den Studenten hielt – und warum ich die Damen mit ihren Hündchen so schlimm fand. Serie «ALS ICH MICH IN DIE…
22. Jul 23
Wie ich meine Angst vor dem Singen überwand und sich der Traum vom Auftritt in die Lust an der Verbundenheit verwandelte.
09. Jul 23
November 1972. Wie ich meinen Eltern dasselbe sagte, was ich heute den Linken vorwerfen würde – und wie «Led Zeppelin» nicht ihr Bestes gaben. Serie ALS ICH MICH IN DIE WELT…
25. Jun 23
September 1972. Wie mich die Musik der «Velvet Underground» das Irrationale erahnen liess - und wie ich mir meine Zukunft vorstellte. Serie ALS ICH MICH IN DIE WELT VERLIEBTE –…
22. Jun 23
Matala, einst ein kleines Fischerdorf, ist heute der wohl berühmteste Ort an der Südküste Kretas. Vor 60 Jahren wurde es von den Hippies entdeckt. Was war so besonders an Matala…
11. Jun 23
September 1972. Wie die Besucher des «Who»-Konzerts schikaniert wurden und wie ich an den Klippen der Mathematik zu zerschellen drohte. Serie «ALS ICH MICH IN DIE WELT VERLIEBTE…
28. Mai 23
August 1972. Wie ich mir, zurück in der Schweiz, zum ersten Mal einen Notstand herbeiwünschte und wie ich erkannte, dass echte Opposition immer von unten kommt. Serie «ALS ICH…
14. Mai 23
Ende Juli 1972. Wie uns der Mesmer das Schädelstück einer Heiligen zeigte, wie der junge Fischhändler über die Frömmigkeit spottete und wie wir in Ballina die Tradition suchten.…
30. Apr 23
Juli 1972. Wie ich einen nordirischen Taxifahrer politisch überzeugen wollte, wie uns erneut bewusst wurde, dass wir Aussenstehende waren – und wie ich 50 Jahre danach einem…
16. Apr 23
Wie uns die britischen Truppen in Belfast keine Sicherheit, sondern ein Gefühl der Bedrohung vermittelten – und wie wir am gleichen Tag zwei Umzüge erlebten, die nicht…
02. Apr 23
Wie mich Nordirland magisch anzog, wie wir ungewollt zu Komplizen der IRA wurden – und in Belfast in die Ruhe vor dem Sturm gerieten. Aus der Serie «Als ich mich in die Welt…
19. Mär 23
Wie ich Kriminelle von jeder Schuld freisprach und wie mir mitten in einer Sommernacht der Schweinegeruch in die Nase stach. Aus der Serie «Als ich mich in die Welt verliebte.…
05. Mär 23
Wie ich meinen Vater zum Kommunismus bekehren wollte – und mir nur ein paar Tage später die Rückkehr von Jesus Christus zur Erde wünschte. Und warum mich Nordirland mehr…
19. Feb 23
Wie sich in der Zürcher «Öpfelchammer» ein unverhoffter Gast zu mir setzte, wie in der Schweiz von der Popmusik niemand leben konnte – und woher die Rettung kam. Aus der Serie «…
05. Feb 23
Wie ich endlich etwas bewirken wollte und mich als Freiwilliger in der Auffangstation engagierte – und wie ich lernen musste, dass Schreiben und Sozialarbeit Welten voneinander…
22. Jan 23
Wie es mir gelang, meinen Liebeskummer zu kompensieren, wie ich mich beim Tages-Anzeiger bewähren musste und wie ich die Rolling Stones für erledigt hielt. Aus der Serie «Als ich…
08. Jan 23
Wie ich das ICH und das ES entdeckte, mit einer Theologiestudentin philosophischen Austausch pflegte, Sonntagsschule erteilte und Aufsätze schrieb, die ich nicht schreiben wollte…
25. Dez 22
Wie ich Peter Handke für mich entdeckte, wie mir der spätere Nobelpreisträger sein Zahnweh klagte und wie seine Einladung an mich zu spät kam. Aus der Serie «Als ich mich in die…

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»