Viele Reisen, Auslandaufenthalte und bewegende Momente: So das Leben von René Hirschi. Heute wohnt der 51-Jährige, Vater von drei Kindern, mit seiner Patchwork-Familie im Ökodorf Herzfeld Sennrüti, das er mitbegründet hat. Es liegt in Degersheim im Kanton St. Gallen. Er ist beruflich als Prozessbegleiter und Konfliktfacilitator für Einzelpersonen, Paare, Gemeinschaften und Organisationen tätig. Im Rahmen unserer Rubrik «3 Lebensfragen» erzählt uns René Hirschi mehr über die richtungsweisenden Momente in seinem Leben.

Welcher Moment hat ihr Leben in eine andere Richtung geführt.

Mich hat so vieles geprägt: Mein Aufwachsen in Südafrika, Zimbabwe, Malawi und Zürich, meine Zeit als Weltenbummler, alle meine Lieben, die Vipassana-Schweige Retreats, Vater zu werden, eine intentionale Gemeinschaft mitzugründen, seit 2009 in Gemeinschaft zu leben und nicht zuletzt auch meine Ausbildung zum Prozessarbeiter nach Arnold Mindell.

20. September 2022 von Redaktion
05. Nov 19
Am 25. November 2019 erscheint mit «Die Öko-Katastrophe» das erste Buch im neu gegründeten Rubikon-Verlag. Da Veröffentlichungen wie diese von den Mainstream-Medien häufig…
24. Okt 19
Malena Ernmanns und Svante Thunbergs Buch «Szenen aus dem Herzen» zeigt viele Widersprüche auf, die das Phänomen Greta Thunberg von Anfang an kennzeichneten.
23. Okt 19
Eine friedliche und lustvolle Umwälzung in eine enkeltaugliche Zukunft: was das bedeutet und wie das gehen kann, ist Thema am 1. Nationalen Forum Neustart Schweiz vom Samstag, 2.…
19. Okt 19
Franziska Herren hat die Trinkwasserinitiative lanciert, die 2020 an die Urne kommt. Damit legt sie sich mit dem System an. Porträt einer Unbeugsamen, die nicht aufs Maul hocken…
14. Okt 19
Am 19.- und 20. Oktober können in der Innerschweiz Kirchtürme bestiegen und Uhren bewundert werden.
09. Okt 19
Die überwältigende Mehrheit der Bürger in Deutschland, Frankreich, Belgien, Irland, Österreich und Spanien ist gegen das bevorstehende Freihandelsabkommen der EU mit den Mercosur-…
15. Sep 19
Minimalismus fordert uns auf, darüber nachzudenken, was uns wirklich wichtig ist. Aber wie fängt man an, sich von Ballast zu befreien?
08. Sep 19
Aus der Grossstadt raus aufs Land: «The Biggest little Farm» dokumentiert den Weg des Regisseurs John Chester und seiner Familie in ein neues, autarkes Leben. Der Film läuft noch…
25. Aug 19
Schülerinnen und Schüler müssen sich nach den Ferien neue Schulwege angewöhnen. Was gilt es zu beachten?
09. Aug 19
Das Team der Alpenschutz-Organisation «Mountain Wilderness Schweiz» pflegt eine inspirierende Form der Zusammenarbeit: Die Mitarbeitenden zügeln ihr Büro für einen Monat von Bern…
08. Aug 19
Bastiaan Frich studierte gewaltfreie Kommunikation bei Marshall Rosenberg, Permakultur und Biologie. In einem Vortrag in Zürich am 4. September 2019 zeigt er «best practice»-…
29. Jul 19
Die alpine Permakultur auf der Schweibenalp oberhalb von Brienz ist eine Erfolgsgeschichte. Am 17. August 2019 können die Gärten besichtigt werden. In Vorträgen wird das Projekt…
26. Jul 19
Am 24./25. August findet in Davos das «Sommer WEFF» statt. Es versteht sich als Kontrastprogramm zur Grossveranstaltung im Winter und bietet allen Menschen, die für Grenzen des…
16. Jul 19
Sie wollen verreisen? Ans Meer? Der Schutz der Ozeane beginnt beim Kofferpacken - mit vier einfachen Tipps von OceanCare.
15. Jul 19
Das Ziel der Permakultur ist es, stabile Systeme zu erschaffen, die sich selbst regulieren und unterhalten. Das funktioniert - nicht nur im Garten, sondern auch in sozialen…
10. Jul 19
Die Schweiz ist voller Erinnerungen. Wer die Augen aufmacht, erkennt Kulturgeschichte an moosbewachsenen Steinen im Wald oder fein säuberlich arrangierten Heckenreihen in den…
07. Jul 19
Komposttoiletten lösen zwei grosse Probleme: die fehlenden Sanitäranlagen für Milliarden von Menschen und die Verschwendung von Nährstoffen durch die Wasserspülung.
06. Jul 19
Architektur ist eine Männerdomäne, ausser in Havanna. Architektinnen und Ingenieurinnen verleihen der Metropole ein neues Gesicht. Ein Forschungsprojekt gibt Einblick in das…
04. Jul 19
Wenn der Einsatz der Jugend und die Erfahrung einer immer noch radikalen und aktiven älteren Generation zusammenkommen, kann viel geschehen. Ein Appell von Dr. Dieter Duhm,…
01. Jul 19
Steigende Temperaturen in Ballungszentren führen Menschen, Tiere und Pflanzen an ihre Belastungsgrenzen - und das Wasser wird knapp. Höchste Zeit, den Rasen wachsen zu lassen.