Das Ausmass und die Intensität eines historischen Ereignisses ist immer ein Hinweis auf die Tiefen seiner geistigen Impulse. Die Wurzeln der weltweiten Kriege reichen weit zurück in die dunkle Vergangenheit der europäischen Geschichte. Aus der Serie «Kulturgeschichtliche Impulse im Weltgeschehen» von Andreas Beers. Teil 6.

Werden wir noch von Engeln geführt? Nein – nur wenn wir es wollen, führt uns unser Weg zu den Engeln. Die Impulse unserer individuellen Konflikte haben ihre Wurzeln in der geistigen Natur des Menschen. Sie werden auf seinem seelischen Terrain ausgetragen und spiegeln sich im physischen Leben wider. Welche Impulse stehen hinter den völker- und nationenumgreifenden Konflikten, welche nicht nur einzelne Länder, sondern den ganzen Organismus Menschheit mit Krieg überziehen?

02. Oktober 2022 von Andreas Beers