Vortrag von Elena Louisa Lange: Sie ist Philosophin, Buchautorin und politische Kommentatorin. Sie kritisiert in ihrem Vortrag den autoritären Aufstieg einer sich als radikal oder links verstehenden urbanen Managerklasse, die ihre eigenen Klasseninteressen zusammen mit den Kapitalinteressen gegen die Mehrheit der Bevölkerung durchsetzt.

Der Schutz «vulnerabler Gruppen» als Krieg gegen alle: Staat, Autoritarismus und linke Machtergreifung. 

06. Dezember 2022 von Redaktion
25. Sep 08
An der Fachtagung der Schweizerische Energie-Stiftung SES wurde klar:
Atomstrom ist teurer als die Stromwirtschaft behauptet und ist ohne
staatliche Finanzhilfe und…
27. Aug 08
Das Hilfswerk Caritas führt 15 Läden mit verbilligten Angeboten für Armutsbetroffene in unserem Land. Betriebe und Umsätze nehmen zu

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»