Donald Trump, den das Attentat auf ihn auf den Präsidentensitz hieven dürfte, ist nur scheinbar ein Kandidat gegen das Establishment – in Wahrheit ist er diesem nützlich.

Der Anschlag auf Donald Trump weckt Erinnerungen an den ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy. Es scheint, als ob das Establishment sich eines Konkurrenten entledigen wolle, um seine Macht zu sichern. Doch es ist auch eine andere Lesart der jüngsten Ereignisse im Präsidentschaftswahlkampf möglich. Denn Trump ist der eigentlich perfekte Kandidat der herrschenden Oligarchie.

17. Juli 2024 von Felix Feistel

Nachrichten

81 Tote innerhalb von 24 Stunden bei Israels Angriffen auf UN-Schulunterkünfte im Gazastreifen

Israelische Angriffe haben in den letzten 24 Stunden 81 Palästinenser getötet, darunter ein Angriff auf eine von den Vereinten Nationen betriebene Schule im Flüchtlingslager Nuseirat im Zentrum des Gazastreifens, wie das Gesundheitsministerium am Mittwoch mitteilte.
18. Jul 2024
19. Mai 23
«Eine kleine Gruppe engagierter Menschen kann die Welt verändern», heisst es. Wie könnte das aussehen? Ein Beispiel dafür finden wir in einem kleinen Dorf in Brandenburg: Hier…
13. Mai 23
Wie finden wir die Balance zwischen Streit und Sprachlosigkeit? Mirjam Rigamonti will in ihrer Kolumne eine andere Sicht auf aktuelle gesellschaftliche Probleme geben und mögliche…
12. Mai 23
Wegen ihres Einsatzes für die Souveränitätsinitiative streichen die Parteichefs die grüne Landrätin (BL) von der Nationalratsliste. Wir ziehen unseren Hut vor Laura Grazioli.
11. Mai 23
Der «Freiluftkongress» vom 7. Mai in Winterthur: ein schöner Anlass! Aber ein paar hundert Leute sind zu wenig für das grosse Thema des Friedens. (Videobericht)
11. Mai 23
Seit dem Bankrott der Sowjetunion feiert sich der Westen als finaler Sieger im Systemwettbewerb und als glorreicher Gewinner im Kampf des Guten gegen das Böse. Einige Kriege und…
10. Mai 23
Die russische Führung geht davon aus, dass der Angriff von Washington befohlen oder gutgeheissen wurde. Genauso wie die USA einen Drohnenangriff auf das Weisse Haus hart…
10. Mai 23
Statt einer Verpflichtung des Königs zum Schutz der Freiheiten seiner Untertanen, liess der Erzbischof von Canterbury das Volk dem König die Treue schwören – eine dunkle Täuschung…
09. Mai 23
Remko Leimbach, 42, Vater von drei Kindern, ist Gastrounternehmer aus Kloten. Er war Gastgeber für den «Zeitpunkt-Apéro» letzten Freitag. Leimbach kandidiert für «Aufrecht» für…
04. Mai 23
Die Welt durchlebt gerade einen historischen Wendepunkt. China will echten Multilateralismus. Der grösste Teil der Welt will ebenfalls eine multipolare Welt und steht daher nicht…
01. Mai 23
Die neue, jüdisch-arabische Partei mit dem Namen «Alle Bürger» hat sich zum Ziel gesetzt, Israel an seine Unabhängigkeitserklärung zu erinnern und die Gleichheit aller seiner…
30. Apr 23
Neuer Stellvertreterkrieg im Sudan? Was bekam Selenski von Xi Jinping zu hören? Grossbritannien versucht die Annäherung an China • Die EZB zündet die nächste Stufe zur Lancierung…
18. Apr 23
Darwin Dante ist Visionsbeauftragter der basisdemokratischen Kleinstpartei dieBasis, die aus der corona-kritischen Bewegung hervorgegangen ist. Dante hat mit seinem Team ein…
18. Apr 23
Das grosse Berner Politfestival «Tour de Lorraine» widmet sich dieses Jahr dem Themenkomplex Frieden und Krieg. Das hochaktuelle Thema wird in zahlreichen Workshops,…
17. Apr 23
Ein sinnvolles Ende des Krieges kann nur erreicht werden, wenn sich alle Jemeniten, die auf beiden Seiten des Krieges gekämpft haben, in direkten Gesprächen gegenüberstehen und…
17. Apr 23
Streit um westliche Chinapolitik überschattet Treffen der G7-Aussenminister. Während Beijing um Kooperation mit Berlin wirbt, ist Baerbock zur Verschärfung der Spannungen bereit.
15. Apr 23
Der jüngste gemeinsame Chinabesuch der EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und des französischen Präsidenten Emmanuel Macron hat – auf jeden Fall in Europa – zu einem…
12. Apr 23
Am 4. April 2023 wurde Finnland offiziell das 31. Mitglied des NATO-Militärbündnisses. Die 1340 km lange Grenze zwischen Finnland und Russland ist nun die bei weitem längste…
11. Apr 23
Am 12. April gastiert das Human Rights Film Festival Zurich (HRFF Zurich) mit dem «Human Rights Day» im Kino Riffraff in Zürich. Mit «Chaylla» und «Fly so far» sind zwei…
10. Apr 23
Eine Gruppe von Unterstützer*innen startet die Initiative «Stadtasyl für Julian Assange» in Berlin. Ein Vorbild für andere Städte? Und ein Video mit Jeremy Corobyn, WikiLeaks-…
07. Apr 23
Ein Amt beruft sich aufs andere. Kein Verantwortlicher schaut sich die Studienlage zu Corona und den Massnahmen wirklich an. In ihrem langjährigen Kampf gegen die Maskenpflicht an…

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»