"Askese und Ekstase"

Über die Schwierigkeit, zugleich aktiv und kontemplativ zu leben (von Konstantin Wecker)

Konstantin Wecker berichtet von seinen Schwierigkeiten, eine korrekte Meditationshaltung einzunehmen. Und davon, wie ihm Hermann Hesse das schlechtet Gewissen genommen hatte, "nur" Künstler zu sein, während sich andere mit hundertprozentiger Konsequenz dem Erleuchtungsweg weihen. Der Liedermacher sagt aber auch, dass ihm die Momente der Stille wichtig sind.

http://www.hinter-den-schlagzeilen.info/sys/id/6303-Askese-und-Ekstase#extended
19. Juni 2009
von: