15. Feb 19
Bekannt geworden ist Vital Burger (*1964) 2006 als Gründer der Wasserrebellen von Emmenbrücke. 2006 hätte die Wasserversorgung von Emmen als erste der Schweiz privatisiert werden so
14. Feb 19
Kennen Sie «Rapunzel, Bützchen und Schinkenwurz»? Nein, das ist kein neu gefundenes Märchen. So heissen verschollene und vergessene Wurzelgemüse, die der Samenzüchter Robert Zollinger wieder aus dem Dornröschenschlaf erwecken und neu beleben will.
08. Feb 19
Venezuela verfügt über die größten Ölreserven der Welt. Seit der ehemalige Präsident Hugo Chavez die venezolanische Ölförderung verstaatlicht hat, steht die demokratisch gewählte linke Regierung, auch die seines Nachfolgers Nicolás Maduro auf der Abschussliste der USA.
07. Feb 19
Für Blinde ist das Trottoir ein Parcours um Kundenstopper, Topfpflanzen und Restaurant-Mobiliar, das den Passanten vor die Nase gestellt wird, von den allgegenwärtigen Leihvelo- und Trottinett-Barrikaden nicht zu reden. Gleichzeitig haben Blinde als Erste gemerkt, wie trost- und
01. Feb 19
Auch auf Tiere haben Weichmacher negative Auswirkungen. Im Wasser lebende Wirbeltiere sind besonders stark betroffen. Trotzdem sind wir täglich von Weichmachern umgeben. Ihr Name klingt harmlos – doch ihre Wirkung auf Mensch und Umwelt ist bedrohlich.
30. Jan 19
Ein seit Jahrzehnten auf Reparaturen spezialisierte Unternehmen aus Reutlingen bietet neuerdings genau das an: Schöne alte Radios werden repariert, überholt und in Designerobjekte verwandelt.
27. Jan 19
Das Thünen-Institut hat in Zusammenarbeit mit anderen Forschungspartnern eine Metastudie erarbeiet, die der Frage nachgeht, was der ökologische Anbau im Vergleich zu anderen Anbaumethoden leistet.
25. Jan 19
Dieses Konzept stand im Mittelpunkt eines zweitägigen Besuchs (15.-16.1.) des italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte in Niger und dem Tschad, zwei Mitgliedsländern der Kommission für das Tschadsee-Becken (LCBC), sowie Erklärungen des nigerianischen Präsidenten Buhari und einer Vertreter
17. Jan 19
Die «Grüne Liga» fordert eine umgehende Überprüfung der Zulassung von Glyphosat durch das Landwirtschaftsministerium nach schweren Plagiatsvorwürfen gegenüber dem deutschen Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) im Zusammenhang mit dem Genehmigungsverfahr
02. Jan 19
Sie sagte, dass sich ihre Fraktion im Bundestag jetzt für ein gesetzlich verankertes „Recht auf Reparatur“ für Geräte einsetzen würden.
30. Dez 18
1993 hatten sich die Vertreter aller Weltreligionen und spirituelle Führer aus aller Welt und von allen Kontinenten auf eine gemeinsame Weltethik verständigt. Die wichtigsten Prinzipien dieser gemeinsamen ethischen Grundsätze sind: 1. Respekt vor dem Leben, 2. Wirtschaftliche Gerechtigkeit, .3.
18. Dez 18
Algen können alles Am Tag, als Agnes Mol Mortensen in Tjørnuvík mal wieder Himanthalia elongata, grüne Algenspaghetti, ernten will, scheint die Sonne zum ersten Mal im Jahr so warm, dass man auf den Färöer Inseln, Mortensens Heimat, begeistert den Beginn des Sommers preist.
17. Dez 18
Der begehrte „Future Policy Award“ für die weltweit erfolgreichste Politik, den die Welternährungsorganisation (FAO) in Zusammenarbeit mit dem World Future Council und der Internationale für den Organischen Landbau (IFOAM) vergibt, ging in diesem Jahr nach Sikkim.
12. Dez 18
Den Hague, 10./11. Dezember 2018. Menschenrechte enden dort, wo die Rechte anderer beginnen. Am Tag der Menschenrechte waren daher die Rufe nach Menschenpflichten in Den Hague laut und deutlich vernehmbar. Zum Beispiel die Pflicht, Leben aller Art zu schützen.
06. Dez 18
Beispiel: Eine Freundin erzählt beim Apéro von ihren Ferienplänen (zwei Wochen Chile), der Philosoph sagt: Fliegen ist schlecht fürs Klima.
06. Dez 18
Die Entscheidung des Gerichts Paraná bestätigt das Urteil der ersten Instanz aus dem Jahr 2015, in welchem das Bezirksgericht Cascavel (Brasilien) das Unternehmen für den Mord Valmir Mota de Oliveira, bekannt als Keno, verantwortlich machte.
04. Dez 18
Mit seinen Visualisierungstools trägt der Klimawissenschaftler Ed Hawkins zum Verständnis des Klimawandels bei.
03. Dez 18
Vor den wachsamen Augen von Experten der US-Marine gab der Erfinder John Andrew am 3. Februar 1917 sechs bis sieben Tropfen einer geheimen grünen Flüssigkeit in einen Wassereimer und füllte mit dem Gemisch den Tank eines Motors. Nach einem Bericht des Marine-Kommandanten Earl P.
18. Nov 18
Drei Wochen lang präsentieren und diskutieren seit einigen Jahren MacherInnen und ExpertInnen im Internet ihre Visionen für die Produkte, Städte und das Leben von Morgen.
16. Nov 18
Für Veränderung sein, bedeutet, gegen das Bestehende zu sein. Wer eine enkeltaugliche Zukunft befördern will, lehnt Atom- und Kohlekraftwerke, SUVs und eine monokulturelle Landwirtschaft ab.