22. Jun 19
Er war der letzte Mensch, der Yitzak Rabin umarmte. Dann drang der Attentäter auf die Bühne und erschoss den israelischen Friedenspremier. Die grosse Friedenskundgebung vom 4.
19. Jun 19
Die «Unipeace» 2019 steht unter dem Motto: Entwickle deinen inneren Frieden – so wirkst du auch im Aussen und erweckst dein volles schöpferisches Potenzial.
13. Jun 19
Zum fünften Mal treffen sich Ende Juni 2019 Menschen aus aller Welt, um friedlich gegen den amerikanischen Militärstützpunkt in Ramstein zu demonstrieren. Sie verlangen dessen Schliessung und ein Ende des Drohnenkriegs, der von deutschem Boden aus gesteuert wird.
03. Jun 19
Daniele Ganser ist Schweizer Historiker, Energie- und Friedensforscher mit seinem eigenem Institut für Friedensforschung, dem Swiss Institute for Peace and Energy Research - SIPER.
27. Mai 19
Die wachsende Ungleichheit ist die gros­se historische Konstante seit Beginn der Sesshaftigkeit. «Wer hat, dem wird gegeben», heisst es denn auch schon in der Bibel.
22. Mai 19
So klar gegen den Krieg hat sich seit 70 Jahren kein US-Präsidentschaftskandidat mehr ausgesprochen, wie Tulsi Gabbard. Die 38-jährige Kongressabgeordnete aus Hawaii ist Berufssoldatin im Rang eines Mayors, war zweimal im Einsatz im Nahen Osten und weiss, wovon sie spricht.
21. Mai 19
Die Resultate des Besuchs des gewöhnlich kriegerischen US-Außenministers Mike Pompeo in Sotschi am 14.5.
04. Mai 19
Es ist ein grauer Freitagmorgen, als in der pittoresken Altstadt von Bern zwei Welten aufeinandertreffen. Im ersten Stock eines Stadtpalais im historischen Kern der Schweizer Kapitale steht Abdirahman Omar Osman, Bürgermeister von Mogadischu, und berät sich mit seiner Entourage.
02. Apr 19
Wir sind soziale Tiere, lieben und brauchen die Gruppe. Ihr anzugehören, das beschützt uns, bindet uns ein, es festigt uns. Und es hilft, uns selbst zu finden: Wer bin ich? Wo gehöre ich hin?
26. Mär 19
Gemäss dem US-Aussenminister Mike Pompeo ist es «möglich», dass Gott Trump geschickt hat, um Israel vor dem Iran zu retten. «Gott ist an der Arbeit», sagte er.
14. Mär 19
Anlass des Trainings ist der «Jai Jagat», ein globaler Marsch für Frieden und Gerechtigkeit von Indien an die UNO in Genf, wo er im Herbst 2020 eintreffen soll. In Europa sind in der Schlussphase Sternmärsche nach Genf geplant.
05. Mär 19
Tatsächlich verbindet der Bericht keinen der 43 angeblichen Todesfälle mit scheinbarem Chlor, das am Ort des angeblichen Angriffs gefunden wurde.
03. Mär 19
Harte Macht prägte viele tausend Jahre lang die Geschichte und war das Kennzeichen männlich geprägter Gesellschaften. Weiche Macht löst Konflikte im Umgang mit Natur und Mensch anders. Sie sucht das Gemeinsame und löst die Widersprüche ohne Kampf auf. Sie kann die harte Macht besiegen.
25. Feb 19
Mehr als ein Drittel der Amerikaner betrachten ihre Regierung und die schwache Führung als grösstes nationales Problem. Dies zeigt die neuste Umfrage des Meinungsforschungsinstituts G
23. Feb 19
«Wir schauen von Tag zu Tag.» Es ist Ende Oktober und Amira Hadzimehmedovic von der Internationalen Organisation für Migration (IOM) steht am Eingang von Borići, einer mehrstöckigen Ruine am Rande der bosnischen Stadt Bihać unweit der kroatischen Grenze.
20. Feb 19
„Nach fast sechsmonatigen Untersuchungen kann ich zweifelsfrei beweisen, daß die Krankenhausszene von Duma gestellt war. In dem Krankenhaus gab es keine Todesopfer“, schrieb Dalati.
18. Feb 19
Es muss mit einem Einzelnen angefangen haben: Ein mutiger Mensch, der anfing zu pfeifen. Sein Solo schwoll zu einem mächtigen Pfeifkonzert an. Die Menschen auf dem Platz buhten erstmals ihren Staatschef offen aus. Der Eine, der anfing, muss gewusst haben, dass es gefährlich war.
17. Feb 19
Wie kaum ein anderer wusste Tardi (nebst Goya) die Auswirkungen des Krieges derart ungeschönt zeichnerisch darzustellen. Gleichwohl driftet er, der dezidiert Linke, nirgendwo ins Pathetische ab, weder mit seinem Zeichenstift noch mit Worten.
11. Feb 19
Es begann im November 2002 mit einer Mahnwache gegen den drohenden Irakkrieg. Vier Monate standen Medea Benjamin (*1952) und vier Frauen jeden Tag in der Winterkälte vor dem Weissen Haus.
10. Feb 19
Viele wissen gar nicht mehr so recht, wieso der Krieg im Osten der Ukraine, im Donbass, bereits in sein fünftes Jahr geht, und wofür es sich überhaupt noch lohnt zu kämpfen, zu darben oder sogar zu sterben.