07. Jul 19
In Ouagadougou, der Hauptstadt von Burkina Faso, ging dem Kieler Studenten Malte Schremmer 2011 ein Licht auf. Eine schwere Durchfallerkrankung machte Malte schlagartig klar, welche Folgen fehlende Sanitäranlagen haben können.
14. Mär 19
Kati Grandi sieht man die Herkunft ihrer Familie noch ein wenig an. Das findet sie gut. Und es steht ihr gut. Die Sprache der Urgrosseltern wird in ihrer Familie aber schon lange nicht mehr gesprochen. Nur fluchen, sagt sie, kann sie italienisch.
13. Mär 19
Wie können Kinder im Auf und Ab der Beziehungsgezeiten, sicher und von beiden Elternteilen geliebt, gross werden? Lea (30) und Benjamin (34) haben auf diese Fragen eine inspirierende Antwort gefunden. Sie praktizieren Nestwohnen.
08. Feb 19
Wie Eliten die Demokratie zerstören Michael Hartmann, einer der renommiertesten deutschen Eliteforscher, legt in seinem Buch «Die Abgehobenen» den Schwerpunkt auf soziologische Aspekte: Aus welchen Milieus, Familien und Hochschulen stammen die neuen Eliten in Frankreich
30. Jan 19
Ein seit Jahrzehnten auf Reparaturen spezialisierte Unternehmen aus Reutlingen bietet neuerdings genau das an: Schöne alte Radios werden repariert, überholt und in Designerobjekte verwandelt.
14. Jan 19
Beispiele für Ökonomischen Nationalismus in Europa gibt es viele: Wenn Irland mit niedrigen Steuern, amerikanische Konzerne ins Land lockt, oder Luxemburg und die Niederlande mit Multinationalen Unternehmen  Steuerdeals verabredet, um sich als Standort attraktiv zu machen, ist das  „ökonomischer
06. Jan 19
Steve Bannon tourt für die von ihm gegründete Organisation  „The Mouvement“ durch Europa.
30. Dez 18
1993 hatten sich die Vertreter aller Weltreligionen und spirituelle Führer aus aller Welt und von allen Kontinenten auf eine gemeinsame Weltethik verständigt. Die wichtigsten Prinzipien dieser gemeinsamen ethischen Grundsätze sind: 1. Respekt vor dem Leben, 2. Wirtschaftliche Gerechtigkeit, .3.
24. Dez 18
Muss das eigentlich sein? Je besser es uns (materiell) geht, desto härter sind wir mit uns selber. Selbstoptimierung und Perfektion sind angesagt. Lustvoll unterwerfen wir uns eisernen Exerzitien.
19. Dez 18
Der schnelle Erfolg ist sowohl der Entschlossenheit der Stadt, als auch der exzellenten Arbeit des „House of Food“ zu  verdanken, und dem ganzheitlichen Beratungsansatz, der dort entwickelt wurde. Geleitet wird die Stiftung von Kenneth Hogjard.
17. Dez 18
Der begehrte „Future Policy Award“ für die weltweit erfolgreichste Politik, den die Welternährungsorganisation (FAO) in Zusammenarbeit mit dem World Future Council und der Internationale für den Organischen Landbau (IFOAM) vergibt, ging in diesem Jahr nach Sikkim.
16. Dez 18
Ein Team, rund um den Forscher Kimmo Eriksson von der Universität Stockholm, hat starke Belege dafür gefunden, dass soziales Bewusstsein nicht nur gut fürs Wohlbefinden ist, sondern ausserdem auch noch mit Einkommensgewinnen und Kinderreichtum einhergeht.
14. Dez 18
Wer bei Wabi Sabi an den grünen Meerrettich denkt, den man zu Sushi serviert, liegt rein geografisch gesehen nicht ganz falsch. Wabi-Sabi ist die Grundlage japanischer Ästhetik und tief in seiner Zen-Kultur verwurzelt.
12. Dez 18
Den Hague, 10./11. Dezember 2018. Menschenrechte enden dort, wo die Rechte anderer beginnen. Am Tag der Menschenrechte waren daher die Rufe nach Menschenpflichten in Den Hague laut und deutlich vernehmbar. Zum Beispiel die Pflicht, Leben aller Art zu schützen.
10. Dez 18
Gefühle haben ihre eigene Logik und eigene Wahrheiten. Unser Gefühl beruht auf der Summe all dessen, was wir gelernt und erfahren haben. Gefühle sind immer wahr, auch wenn die Fakten sie widerlegen. Man kann nicht gegen Gefühle argumentieren. Sie sind.
09. Dez 18
Mit dem Begriff „Care“ können noch immer viele Menschen nichts anfangen. Dabei fängt jedes Menschenleben mit care an und endet (hoffentlich) auch so: Mit persönlicher Zuwendung, damit „versorgt zu sein“ und „umsorgt zu werden“.
04. Dez 18
Mit seinen Visualisierungstools trägt der Klimawissenschaftler Ed Hawkins zum Verständnis des Klimawandels bei.
03. Dez 18
Nächste Woche, Freitag 14. Dezember ist es um 18.00 wieder so weit. Seit zwei Jahren findet alle 14 Tage im Café Frühling in Kleinbasel ein Sprachcafé statt. Jeder ist willkommen. Es wird gesprochen, gelacht, Spiele gespielt und Kaffee getrunken.
27. Nov 18
«Willkommen in der Dezentrale», steht auf einem Schild, das im Garten an der kleinen Natursteinmauer anlehnt, und auf seine Renovierung wartet. Chris Zumbrunn, in dessen Kopf Platz für die ganze Komplexität der Welt zu sein scheint, hat mich unten in Saint-Imier abgeholt.
25. Nov 18
Ernährungsräte gibt es inzwischen überall in der Welt. Vorreiter in Deutschland waren Köln (Taste of Heimat) und Berlin. Auch in der Schweiz gibt es in Biel, Basel und Zürich Initiativen,  die sich als Ernährungsräte verstehen.