15. Feb 19
Bekannt geworden ist Vital Burger (*1964) 2006 als Gründer der Wasserrebellen von Emmenbrücke. 2006 hätte die Wasserversorgung von Emmen als erste der Schweiz privatisiert werden so
11. Feb 19
Es begann im November 2002 mit einer Mahnwache gegen den drohenden Irakkrieg. Vier Monate standen Medea Benjamin (*1952) und vier Frauen jeden Tag in der Winterkälte vor dem Weissen Haus.
08. Feb 19
Venezuela verfügt über die größten Ölreserven der Welt. Seit der ehemalige Präsident Hugo Chavez die venezolanische Ölförderung verstaatlicht hat, steht die demokratisch gewählte linke Regierung, auch die seines Nachfolgers Nicolás Maduro auf der Abschussliste der USA.
08. Feb 19
Wie Eliten die Demokratie zerstören Michael Hartmann, einer der renommiertesten deutschen Eliteforscher, legt in seinem Buch «Die Abgehobenen» den Schwerpunkt auf soziologische Aspekte: Aus welchen Milieus, Familien und Hochschulen stammen die neuen Eliten in Frankreich
05. Feb 19
Dies fordern Angehörige der Familien Kennedy und King, die sich mit rund 60 Prominenten aus Politik, Medien und Showbusiness zum «Truth and Reconciliation Committee» zusammengeschlossen haben.
31. Jan 19
Zunächst einmal mußten maßgebliche westliche Politiker wie Donald Trump, Theresa May und Emmanuel Macron wegen innenpolitischer Turbulenzen auf ihre Teilnahme verzichten.
22. Jan 19
Was die Volksinitiative «Zersiedelung stoppen – für eine nach- haltige Siedlungsentwicklung» will: Sie will das Kulturland erhalten und vor weiterer Zersiedelung schützen, damit eine regio- nale Nahrungsmittelproduktion möglich bleibt.
14. Jan 19
Beispiele für Ökonomischen Nationalismus in Europa gibt es viele: Wenn Irland mit niedrigen Steuern, amerikanische Konzerne ins Land lockt, oder Luxemburg und die Niederlande mit Multinationalen Unternehmen  Steuerdeals verabredet, um sich als Standort attraktiv zu machen, ist das  „ökonomischer
13. Jan 19
Grund dafür ist eine EU-Richtlinie, die ursprünglich das Ziel hatte, die CO2- Bilanz von Diesel zu verbessern. Durch die Beimischung von Palmöl und der damit verbundenen Entwaldung ist der Biodiesel allerdings dreimal schlechter fürs Klima als normaler Diesel. 
06. Jan 19
Steve Bannon tourt für die von ihm gegründete Organisation  „The Mouvement“ durch Europa.
05. Jan 19
90 Prozent des Geldes entstehen als Schuld, gewissermassen aus dem Nichts. Es ist ökonomisch und mathematisch unmöglich, diese Schulden je zurückzuzahlen.
31. Dez 18
Stellen Sie sich einen Präsidenten der Vereinigten Staaten vor, der eine „ökologische Zivilisation“ fordert, die die „Harmonie zwischen Mensch und Natur“ sicherstellt.
24. Dez 18
Muss das eigentlich sein? Je besser es uns (materiell) geht, desto härter sind wir mit uns selber. Selbstoptimierung und Perfektion sind angesagt. Lustvoll unterwerfen wir uns eisernen Exerzitien.
17. Dez 18
Der begehrte „Future Policy Award“ für die weltweit erfolgreichste Politik, den die Welternährungsorganisation (FAO) in Zusammenarbeit mit dem World Future Council und der Internationale für den Organischen Landbau (IFOAM) vergibt, ging in diesem Jahr nach Sikkim.
27. Nov 18
«Willkommen in der Dezentrale», steht auf einem Schild, das im Garten an der kleinen Natursteinmauer anlehnt, und auf seine Renovierung wartet. Chris Zumbrunn, in dessen Kopf Platz für die ganze Komplexität der Welt zu sein scheint, hat mich unten in Saint-Imier abgeholt.
23. Nov 18
Es gab eine Zeit, sie ist noch gar nicht lange her, als ein anderer Glaube das Todesurteil bedeuten konnte. Es war eine Zeit, in der die gesellschaftliche Ordnung offenbar so schwach war, dass zu ihrem Erhalt alle Mitglieder dieselben inneren Überzeugungen teilen mussten.
21. Nov 18
Vieles in China ließ den Autor und Filmemacher staunen:  Seit 1990 sind die Einkommen um den Faktor 25 gestiegen. 25 000 Kilometer Schnellbahnstrecke wurde erbaut. Die Strecke von Berlin nach Sizilien bewältigt der Schnellzug in 8 Stunden und 40 Minuten.
20. Nov 18
Rund um ein kleines, erst vor wenigen Jahren gegründetes Nachhaltigkeitsinstitut in Leipzig tut sich Grosses. Ein Netzwerk junger, widerständiger Ökonomen und Wissenschaftlerinnen ist dort in den letzten Jahren herangewachsen.
16. Nov 18
Für Veränderung sein, bedeutet, gegen das Bestehende zu sein. Wer eine enkeltaugliche Zukunft befördern will, lehnt Atom- und Kohlekraftwerke, SUVs und eine monokulturelle Landwirtschaft ab.
15. Nov 18
Ein kleiner Hof in der sonnendurchfluteten Bergwelt, Kühe auf saftigen Wiesen, ein paar Hühner, die zwischen Obstgärten gackernd im Boden scharren. So stellt man sich die Schweizer Landwirtschaft gerne vor. Doch damit soll bald Schluss sein.