30. Aug 17
Beinahe 1000 Menschen aus 40 Ländern schrieben mit ihren Körpern am vergangenen Samstag eine klare Botschaft in den Sandstrand von Odeceixe: Sie sagen nein zu allen geplanten Versuchen, vor einer der letzten natürlichen Küsten Europas nach Öl zu bohren und fordern statt dessen verstärkte
12. Jul 17
John D. Liu, Filmemacher aus USA und China, hat weltweit Strategien und Bemühungen unterstützt und gefilmt, die Ökosysteme restaurieren. Sein Film über die Begrünung einer Wüste in China mit einer Fläche von der Grösse Belgiens, wurde weltbekannt.
10. Jul 17
Sumud heisst Standhaftigkeit. Man nennt diese Haltung auch die Seele der palästinensischen Kultur unter der Besatzung. Seit dem 19. Mai ist Sumud wieder sehr aktuell geworden.
08. Jul 17
Vom 23. – 30. Juli findet in Farkha, einer kleinen Stadt in der palästinensischen Westbank, 25 km nördlich von Ramallah, das 23. Sommerfestival für Freiwillige statt.
27. Jun 17
Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber in meiner Welt ist seit Standing Rock vieles anders. Obwohl die indianischen Wasser-Beschützer aus North Dakota auf Befehl von Trump auseinander getrieben wurden, war ihr zehnmonatiges Widerstandscamp ein globaler Erfolg.
01. Mär 17
Machen wir uns einmal klar: Mit wenigen Ausnahmen folgen achteinhalb Milliarden Menschen, egal welcher Religion oder politischen Identität sie sich zurechnen, weitgehend demselben Paradigma und demselben Ziel. Und zwar einem, das ihnen selbst gar nicht dient.
07. Okt 16
Im Juli erhielt die Tamera-Gemeinschaft Besuch von Vertretern des Dorfes Farkha aus der palästinensischen Westbank: Die Gemeinde von 1700 Einwohnern wird kommunistisch regiert, pflegt traditionelle Bräuche gegenseitiger Unterstützung und gemeinsamen Wirtschaftens und hat ein aussergewöhnliches Mass
19. Sep 16
Die Gemeinschaft, nicht die Kleinfamilie, ist die ursprüngliche Heimat des Menschen. Vertrauensgemeinschaften sind kein Jugendtraum, sie sind der nächste Schritt der Evolution. Anders gesagt: Solange der moderne Mensch in Single-Haushalten vereinsamt, ist er den Grosssystemen ausgeliefert.
23. Jul 16
Im Juli erhielt die Tamera-Gemeinschaft Besuch von Vertretern des Dorfes Farkha aus der palästinensischen Westbank: Die Gemeinde von 1700 Einwohnern wird kommunistisch regiert, pflegt traditionelle Bräuche gegenseitiger Unterstützung und gemeinsamen W
22. Mär 16
Wenn ich nach meiner Nachtschicht zu Bett gehe, dann ziehen sie alle noch einmal an mir vorbei: die 20-köpfige Familie aus dem Iran, der Sprachstudent aus Kabul, das verängstigte Geschwisterpaar aus Syrien, die elegante Frau aus Eritrea, die wie eine Königin aus den Lumpen ragt, die
21. Feb 16
Dezember, Vortragsreise, jeden Abend eine andere Stadt, jede Nacht ein anderes Bett. Ich lerne jede Menge interessanter Menschen kennen, aber nach zwei Wochen lechze ich nach Intimität. Genauer gesagt: Ich möchte von einem nackten Mann in die Arme genommen werden!
17. Nov 15
Trotz Armut und Diktaturen in ihren Heimatländern entschliessen sich Menschen, in Afrika zu bleiben. Einer davon ist der Äthiopier Filimon Tesfasilassie.
16. Nov 15
Fayez Karimeh, verheiratet, drei Kinder, stammt aus Homs in Syrien. Schon vor dem Bürgerkrieg war der Ingenieur weit gereist, hatte Gemeinden in der Ukraine und Japan in Abwasser- und Kompostmanagement beraten.
16. Aug 15
Vom 6. bis 11. Juli waren 280 VertreterInnen von Ökodörfern aus 50 Ländern nach Findhorn gekommen, um den 20. Geburtstag des Global Ecovillage Network zu feiern.
02. Jul 15
Wir erleben seit Monaten einen erbitterten Kampf des bestehenden Geld- und Machtsystems gegen alle, die es in Frage stellen. Von den Rändern Europas, vor allem aus Griechenland und Spanien kommt die klare Botschaft: So nicht.
19. Mai 15
Eingezwängt zwischen der israelischen Trennungsmauer und einer Chemiefabrik liegt der Bauernhof Hakoritna in Tulkarem. Sein Besitzer Fayez Taneeb und seine Frau Muna hätten fast aufgegeben, nachdem sie zweimal die Zerstörung ihres Hofes erlebten.
17. Mai 15
Bloss 84 Passiv-Energiehäuser stehen in den USA, sieben davon im Ökodorf Ithaka im Staat New York. Dafür ist die Siedlung nun mit dem renommierten Preis «Null-Energie bei Fertighäusern» des US-Energieministerium ausgezeichnet worden.
10. Dez 14
Soforthilfe nach Katastrophenfällen und Kriegen ist notwendig – und lähmt doch in vielen Fällen die Mechanismen, die zu einer sozialen und ökologischen Rekultivierung der Region führen. Seit kurzem versuchen erste Helferorganisationen, die Erfahrungen von Ökodörfern und Gemeinschaft
04. Dez 14
Die Diskussionen darüber, ob und wie ein formelles System, nach dem Dörfer und Gemeinschaften ihre Produkte und Dienstleistungen geldfrei tauschen können, gibt es schon eine Weile. Vor drei Jahren gab es dazu ein Treffen der großen Ökodörfer in Damanhur, bei dem wegweisende Einsicht