Patrik Baab Lesung

Der deutsche Publizist und Politik­­­wissenschaftler Patrik Baab hat in der Ukraine auf beiden Seiten der Front recherchiert, im Westen vor, im Osten nach dem russischen Einmarsch. Bereits während der Recherchen wurde er in seiner deutscheh Heimat heftig attackiert – obwohl er nur die journalistische Pflicht erfüll­te, nämlich beide Seiten anzuhören.

Cover auf beiden seiten der FrontSein im letzten Herbst erschiene­nes Buch «Auf beiden Seiten der Front» wurde zum Bestseller. Es hat vielen Menschen geholfen, sich ein realisti­sches Bild des Krieges zu machen und ihre Friedenskräfte zu wecken. Patrik Baab ist ein Leuchtturm, der auch die Schweiz erhellen darf.

Am Anlass wird Patrik Baab Ausschnitte aus seinem Buch lesen und sich dazu von Helmut Scheben befragen lassen.
Dr. Helmut Scheben hat als Auslandkorrespondent für internationale Medien und fast 20 Jahre für das Schweizer Fernsehen gearbeitet.

Den Anlass begleiten mit ihren scharfen kabarettistischen Liedern Sibylle und Michael Birkenmeier, für viele das beste Kabarett-Duo der Schweiz der letzten Jahnrzehnte – für noch mehr leider immer noch ein Geheimtipp.

Im Anschluss diskutieren wir über die Rolle der Medien und wie wir uns von ihrem Einfluss emanzipieren können.

Auf beiden Seiten der Front

 

Lesung und Gespräch mit Patrik Baab
Donnerstag, 6. Juni, 19.30 Uhr
Landhaus, Landhausquai 4, Solothurn
Eintritt: Fr. 25.–(Fr. 20.– für Zeitpunkt-Abonnenten, Promocode im Newsletter)
Tickets