Paul Virilio, einer der  einflussreichen Denker der Gegenwart ist gestorben. Er sah den Finanzcrash und die Folgen des Internet voraus und forderte in seinen letzten Veröffentlichungen die Gründung von „Universitäten des Desasters".

Bekannt wurde der Erfinder der „Dromologie“ mit seinen Betrachtungen über die Folgen der Beschleunigung und des Internets. Er prägte den Begriff des „rasenden Stillstands“: Während Raum und Zeit mit Hilfe von Technik immer schneller überwunden werden können und die Welt  zu klein für diese Art des technischen Fortschritts werde, verbringe eine reglose Menschheit immer mehr Zeit vor flimmernden Bildschirmen, die sie manipulieren.

20. September 2018vonChristine Ax
14. Sep 18
Das obige Video zeigt die Auszüge aus dem Dokumentarfilm.
31. Aug 18
Es gibt nicht mehr viel zu entscheiden. Die Datenstaubsauger sind da, die Algorithmen funktionieren und die Masse macht mit.
29. Aug 18
Was nicht aufgeschrieben und gedruckt ist, wird irgendwann, vielleicht schon morgen, nicht stattgefunden haben. Mit diesem Satz und ähnlichen Feststellungen lebe ich seit über 50 Jahren – und immer intensiver, näher und wirklicher.
26. Aug 18
Denn wie viele andere, schönere Dinge könnte man in dieser Zeit tun. Ein Haus bauen zum Beispiel,  Gärten anlegen, drei Sprachen lernen oder 1,5 Instrumente beherrschen,  drei Lehren absolvieren.
03. Aug 18
Die allermeisten Tätigkeiten erfordern Aufmerksamkeit. Dabei filtert das Gehirn alle störenden Eindrücke aus der Umgebung, damit wir uns konzentrieren können. Nach einer gewissen Zeit muss das Aufmerksamkeitsvermögen allerdings wiederhergestellt werden.
15. Jul 18
«Wir schmieden Leidenschaftspläne, nicht Businesspläne.» Diesen dritten oder vierten Satz unseres Gespräches meint Frank Riklin nicht als Wortspiel, er meint es als Bekenntnis.
14. Jul 18
Ernst ist an der Bleichestrasse 34 in Winterthur. Aber eigentlich müsste die Frage heissen: Wo ist Adrian? Denn Adrian Soller, Chefredaktor des Magazins Ernst, ist unkontaktierbar.
07. Jul 18
Die alternative Denkfabrik «economy4mankind» schreibt über die Situation in Deutschland: «Das Statistische Bundesamt fälscht im Auftrag ihres Dienstherrn – der Bundesregierung – die Vermögensstatistik. Kein einziger Reicher ist Teil der Statistik.
03. Jul 18
Seit dem 25. Mai muss bei jeder Erfassung oder Weitergabe von personenbezogenen Daten eine Einverständniserklärung eingefordert werden, was es insbesondere kleinen Firmen erschwert, überhaupt Kunden zu gewinnen. Selbst Privatpersonen werden massiv einschränkt.
15. Jun 18
Offenbar war es unglaublich schwierig, in die heiligen Hinterzimmer der Superreichen vorzudringen. Trotzdem haben Gastmann einige die Türen geöffnet, um ihm ihre abgeschirmte Parallelwelt zu zeigen oder eher: um ihr Herz auszuschütten. Mit so viel Geld lebt es sich weiss Gott nicht leicht.
24. Mai 18
Der nachfolgende Text bezieht sich auf eine Kolumne von Rudolf Strahm im Tagesanzeiger und im Bund vom 14. Mai. Die Zitate aus dieser Kolumne sind kursiv gesetzt.
06. Mai 18
Stewart Brand (1938) ist ein kalifornischer Aktivist, Autor, Unternehmer und ein Mittler zwischen der Hippieszene San Franciscos und der Hacker- und Cyberkultur des Silicon Valley.
04. Mai 18
Dass dennoch erst 35% für die Vollgeld-Initiative sind, zeigt den noch tiefen Kenntnisstand über den Inhalt der Initiative. Die Vollgeld-Initiative will die Gelderzeugung der Banken beenden - nur die Nationalbank soll Schweizer Franken herstellen dürfen. Im Tessin und der Romandi
29. Apr 18
Adrian ist ein netter Kerl, stolzer Familienvater und auf der Bank verschiebt er Millionen von Zürich in alle Welt. Er liest „20 Minuten“ und „Blick am Abend“ aber nicht mehr.
14. Apr 18
Der Dokumentarfilm «Inhabit – a Permaculture Pespective» zeigt, wie Du und ich Permakultur in seinen unterschiedlichsten Formen betreiben können; In Familengärten, Landwirtschaftsprojekten, Stadtparks, Forstgärten, Obstgärten, oder auf Höfen, Dächern und Balkonen.
13. Apr 18
Sommer 2017: Die Ethnologin Corinna Rauer und der Filmemacher Dschafar El Kassem aus Freiburg im Breisgau reisen drei Monate die sogenannten Migrations-Hotspots der europäischen Aussengrenzen entlang: Marokko, Spanien, Griechenland, Serbien.
24. Mär 18
ERNST feiert. Denn Mitte März ist es ein Jahr schon her, als das Schweizer Gesellschaftsmagazin für den Mann an den Start ging. Was für ein Jahr für das junge Printprodukt mit einer Auflage von 3500 Exemplaren. Grossartig unbequem war es. So wie es sein darf.
09. Mär 18
1955 brach der damals 23-jährige Claude Lorius erstmals auf eine Expedition in die Arktis auf.