Immer öfter ergreifen Gerichte Partei für die Natur und die Menschen, die sie verteidigen. Diese Woche hat das Haager Berufungsgericht ein Urteil gefällt, das die niederländische Regierung dazu verpflichtet, alles Notwendige zu unternehmen, um den Klimawandel zu stoppen.

2015 hatte die niederländische Urgenda-Stiftung den Niederländischen Staat verklagt, weil er nicht genug tut, um die Klimaschutzziele zu erreichen. In erster Instanz hatte das Landgericht von Den Haag den Klägern Recht gegeben und festgestellt, dass der niederländische Staat gegen das Gesetz verstößt, wenn er nicht alles Notwendige unternimmt, um seine Bürger vor den Folgen des Klimawandels zu schützen.

14. Oktober 2018vonChristine Ax
20. Aug 07
Wenn die CO2-neutrale Energieversorgung vorangetrieben wird, gelangen die klassischen Schutzgüter der Umwelt vermehrt unter Druck.  Zielkonflikte bestehen beim Gewässerschutz (Restwasser), beim Landschaftsschutz (Wasserkraft, Windenergie, Biomassevergärung in der Landwirtschaft
17. Aug 07
Als Antwort auf die Industrialisierung mit engen Wohnverhältnissen, schlechter Luft und mangelhafter Ernährung entstand gegen Ende des 19.
16. Aug 07
Menschen, die sich vorbildlich gegen die Atomenergie einsetzen oder praktische Alternativen aufzeigen, werden alljaehrlich mit dem internationalen Nuclear-Free Future Award ausgezeichnet. In diesem Jahr wird dieser bekannteste Anti-Nuklear-Preis am 18. Oktober in Salzburg vergeben.
10. Aug 07
Schrubben Sie heute Ihr schönes Parkett? Schon praktisch so ein Boden, den man nass aufwischen kann, nicht? Dank einer guten Versiegelung ist das möglich.
03. Aug 07
Die grossen in Deutschland aktiven Verbände NABU, BUND, Greenpeace und WWF zählten Ende 2006 knapp 35 000 neue Mitglieder und Förderer: ihre Zahl stieg auf insgesamt 1,7 Millionen - ein neuer Höchststand.
02. Aug 07
Wie schnell kommt man mit dem Auto in der Schweiz voran?
19. Jul 07
Ein EU-Gericht hat den Unkrautvertilger Paraquat des Schweizer Agrochemiekonzerns Syngenta verboten. Das Pestizid wurde unter ungenügendem Schutz in Drittweltländern verwendet.
17. Jul 07
Emissionen für den Transport der Ware von der Farm bis in den Laden werden lückenlos ermittelt. "Als Grundlage für unsere Berechnungen haben wir überwiegend die Vorgaben des UN Klimarates (IPCC) verwendet," erläutert Volkert Engelsman, Gründer und Geschäftsführer des führenden Bio-O
17. Jul 07
Gentechnisch veränderter Mais hat in diesem Jahr auf einem Versuchsfeld der Firma Monsanto in Nordrhein-Westfalen erstmals überwintert. Im Jahr 2006 ausgesäter Gentech-Mais wuchs aufgrund des milden Winters im Frühjahr 2007 unplanmäßig erneut auf den betroffenen Feldern.
11. Jul 07
Im ersten Halbjahr 2007 haben alle Windkraftwerke der Arbeitsgemeinschaft für dezentrale Energieversorgung (ADEV) mehr Strom produziert als in den vergleichbaren Zeiträumen der letzten drei Jahre. Die Werte liegen 20 bis 40% über dem mehrjährigen Mittelwert und über dem Plan-Soll.
10. Jul 07
Biokraftstoffe sind umstritten, weil sie die Abholzung fördern, zu Monokultur führen und die Nahrungsmittelpreise in die Höhe treiben.
10. Jul 07
Unkontrolliert wächst der Mastenwald. Selbst das deutsche Bundesamt für Strahlenschutz, das nicht für übertriebene Sorgen bekannt ist, kritisiert diese «unkontrollierte Exposition». Ärzte haben in dieser Situation, die unsere Gesundheit betrifft, eine entscheidende Verantwortung.
09. Jul 07
Der Schutz unseres Klimas braucht entschlossene Politiker/-innen. Die Klima-Charta Schweiz fordert ab 2008 eine Reduktion des CO2-Ausstosses von mindestens 2% pro Jahr. Die Energieeffizienz und der Anteil erneuerbarer Energien sollen jährlich um 1% gesteigert werden.
09. Jul 07
Wenn die Atomenergie die CO2-Emissionen in nennenswertem Ausmass reduzieren sollen, dann müssten nach den Berechnungen der Oxford Research Group in den nächsten 70 Jahren 2000 bis 2500 neue Atomkraftwerke gebaut werden. Ab sofort müssten also jeden Monat drei neue AKWs ans Netz gehe
09. Jul 07
In der Nato wird überlegt, mit schnellen Eingreiftruppen Öl- und Gasressourcen in Afrika, Asien oder im Nahen Osten zu sichern, Russland will den staatlichen Energiekonzernen ermöglichen, eine Privatarmee aufzubauen.
09. Jul 07
Der in Deutschland eingeschlagene Weg, Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien zu fördern, ist überaus erfolgreich. Das hat die Überprüfung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) ergeben.
09. Jul 07
Die Investitionen in erneuerbare Energien sind zwar höher als in konventionelle Energieträger, aber sie rechnen sich.
06. Jul 07
Vor zehn Jahren kam die belgische Stadt Hasselt mit einem ehrgeiztigen Projekt weltweit in die Schlagzeilen: dem Gratisbus, vom ersten Tag an und noch immer eine Erfolgsstory!
06. Jul 07
Die Stromlücke elektrisiert die schweizerische Energiepolitik. Der Stromkonsum steigt jährlich um ein bis zwei Prozent.  Die ältesten Atomkraftwerke der Schweiz müssen in nicht all  zu ferner Zukunft abgeschaltet werden.
05. Jul 07
Bewachsene Dächer mit Wildpflanzen wie Nelken, Hauswurz, Mauerpfeffer, Thymian und Glockenblumen bieten Insekten einen wertvollen Lebensraum. Überdies sind sie ökologisch sinnvoll und haben auch für Hausbesitzende einige Vorteile.