Der stark fremdfinanzierte US-Aktienmarkt schmilzt immer weiter dahin.

Der Fall der Börse ähnelt sehr dem von 2007, als sie Woche für Woche und Monat für Monat abrutschte, bis sie im Zuge der Lehman-Pleite abrupt zusammenbrach. Gerade hat der Dow Jones die siebte Woche in Folge mit Verlusten bei der Eröffnung wie auch bei Börsenschluß abgeschlossen. Das Wall Street Journal räumte am 14.5. ein, daß die Aktien trotz des steilen Falls immer noch überbewertet sind.

20. Mai 2022 von Caroline Hartmann
16. Okt 08
100 Millionen Tonnen Fisch verspeist die Weltbevölkerung pro Jahr, Tendenz steigend. Weil die Meere das nicht hergeben, stammt rund die Hälfte der Fische bereits aus Zucht. Ein…
13. Okt 08
Privatfonds kaufen für «wenig» Geld Schulden von Drittweltländern auf und versuchen sie dann vor Gericht samt den Zinsen wieder einzuklagen.
12. Okt 08
Eigentlich dürfte KaufHaus nur an Sozialhilfeempfänger Ware abgeben. Den Umsatz machen sie aber zu einem grossen Teil mit zahlungfähigeren Kunden.
12. Okt 08
Als Europas erster Getränkehersteller darf «Storms», eine Eineinhalb-Mann-Firma aus dem freiburgischen Sugiez, nun doch das kalorienfreie Süssungsmittel Stevia ihrem Bio-Energy-…
11. Okt 08
«Der Raubbau in den Meeren kennt nur Verlierer»
07. Okt 08
Finanzexperte und Autor Wolfgang Köhler zur bevorstehenden Rezession
06. Okt 08
CDM steht für «Clean Devlopment Mechanism», zu deutsch etwa «Mechanismus für eine saubere Entwicklung». Als Dank für Klima-Engagement in der dritten Welt erhalten Unternehmen…
25. Sep 08
An der Fachtagung der Schweizerische Energie-Stiftung SES wurde klar:
Atomstrom ist teurer als die Stromwirtschaft behauptet und ist ohne
staatliche Finanzhilfe und…