24. Jan 22
Die Hoffnung der Schweizer Bevölkerung befindet sich weiterhin auf einem mittelhohen Niveau, wie der neue Hoffnungsbarometer zeigt. Auch wenn die Hoffnungen vor den Ängsten der Menschen überwiegen, ist im Vergleich zum Vorjahr die allgemeine Hoffnung leicht zurückgegangen.
17. Jan 22
Nächste Woche erscheint ein weiteres Buch des deutschen Physikers und Sachbuchautors Alexander Unzicker. In «Einsteins Albtraum – Amerikas Aufstieg und der Niedergang der Physik» legt er dar, wie die Wissenschaft in Europa im Lauf des 20. Jahrhunderts immer mehr korrumpiert wurde.
16. Jan 22
73 Prozent der Verbraucher in Deutschland finden die Energiewende richtig. Aber nur 21 Prozent sind mit dem Ausbautempo zufrieden. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des deutschen Marktforschungsinstituts Hopp im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv).
10. Jan 22
Die Covid-Impfungen rufen mehr ernsthafte Nebenwirkungen und Todesfälle hervor als sämtliche Impfungen der letzten 30 Jahre zusammen. Dies geht aus der offiziellen Nebenwirkungsdatenbank der US-Gesundheitsbehörden (VAERS) hervor.
03. Jan 22
Mit dem «Climate neutral» zertifizierten «Unmeat Special Burger» haben die Gründer von Unmeat ein Herzensprojekt umgesetzt. Damit werde das Essen im veganen Zürcher Fastfood-Restaurant noch wertvoller gemacht: «Vegane Burger sind nicht nur köstlich.
14. Dez 21
Zeitpunkt: Wie erlebten Sie die Tage eingeschlossen in Ihren vier Wänden in Österreich? Und erachten Sie den Lockdown als sinnvoll?
13. Dez 21
Obwohl die Umsetzungsverordnung von der Zivilgesellschaft und der Wissenschaft stark kritisiert wurde und obwohl sich vor einem Jahr die Mehrheit der Stimmberechtigten für die Konzernverantwortungsinitiative ausgesprochen hat, denn die Abstimmung scheiterte lediglich am Ständemehr, hat der Bundes
12. Dez 21
Der Black Friday mit seinen zahlreichen Sonderangeboten, der eben wieder – Ende November – stattgefunden hat, ist zu einem Symbol des Überkonsums unserer Gesellschaft geworden.
10. Dez 21
Seine Abschlussvorlesung an der Universität Basel trug den Titel «Die Soziologie des Alltags». Bis zu seiner Emeritierung 2016 machte er sich als Professor und Autor zahlreicher Bücher einen Namen in der Schweiz – auch weil er mit seiner politischen Haltung nie hinter dem Berg hielt.
08. Dez 21
Die konjunkturellen Erwartungen für Deutschland trüben sich angesichts eines neuerlichen harten Corona-Winters. Das Konjunkturbarometer des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) fällt im November unter die 100-Punkte-Marke.
07. Dez 21
Jeder dritte Arbeitgeber (36 %) verzeichnet aktuell mehr freiwillige Kündigungen als vor der Pandemie. Das zeigt die aktuelle Arbeitsmarktstudie von Robert Half, einem Anbieter von Talentlösungen.
05. Dez 21
Wir benutzen immer wieder das gleiche alte Werkzeug für die inzwischen festsitzenden Problemschrauben unserer Zeit. Das ökonomische Narrativ des endlosen Wachstums ist immer noch tief verwurzelt im Denken unserer Zeit.
03. Dez 21
Die Frage, wie man auf die explodierende Inflation reagiert, ist Berichten zufolge Gegenstand eines übernationalen politischen Machtkampfes. Die eine Seite fordert eine Drosselung („Tapering“) der Liquidität auf dem Markt, die andere besteht auf einer Fortsetzung der expansiven G
03. Dez 21
Sie ist knapp eineinhalb Meter gross, lebt in einem abgelegenen, leerstehenden Dorf im Hochland Perus und musste als Kind barfuss gehen, weil sich die Familie keine Schuhe leisten konnte.
02. Dez 21
Das Human Rights Film Festival Zurich (HRFF) startet heute Donnerstag: Bis kommende Woche werden im Kulturhaus Kosmos ergreifende Spiel- und Dokumentarfilme gezeigt, die Menschenrechtsthemen ergründen.
22. Nov 21
Umwelt- und Klimaschutz? Nachhaltiger Konsum? Ernährung, Mobilität und CO2-Fussabdruck? Ein glückliches und erfülltes Leben? Ethik in der Wirtschaft, Umsetzung der Agenda 2030? Gemeinwohl-Bilanzen für Unternehmen und Gemeinden?
11. Nov 21
Wenn es um die weltweite Versorgung der Menschen in Not mit Nahrungsmitteln geht, müssen die Ultrareichen einen stärkeren Beitrag leisten. Würden Milliardäre wie Elon Musk nur knapp zwei Prozent ihres Vermögens spenden, wäre das Problem des Hungers auf der Welt gelöst.
02. Nov 21
Zeitpunkt: Heute gilt für alles: optimieren. Für Unternehmen galt das schon immer, sie müssen stets wachsen. Sehen Sie dazu eine Alternative?
27. Okt 21
Jemand sollte den europäischen Bürgern erklären, dass es im deutschen Greifswald an der Nordsee ein Pipeline-Terminal gibt, das sofort 55 Mrd. m³ Erdgas liefern und so die derzeitige Lücke für Verbrauch und strategische Reserven in Europa fast vollständig schliessen könnte.
15. Okt 21
Wenn es um Nachhaltigkeit geht, wird die Erwartungshaltung von Konsumentinnen und Konsumenten immer grösser. Viele, die Produkte oder Dienstleistungen einkaufen, möchten dabei möglichst keine Schäden an Mensch und Umwelt anrichten.