Gutes Geld verdienen macht Spass. Geld für einen guten Zweck einsetzen glücklich. Rita Fleer will als Effektive Altruistin beides zusammenbringen.

Eigentlich wollte Rita Fleer Ärztin werden. Seit der fünften Klasse, nach der Lektüre über die Entwicklungshelferin Lotti Latrous, träumt sie davon: etwas Sinnvolles tun, Leben retten, ganz konkret. Kurz vor dem Numerus Clausus bekam sie erstmals kalte Füsse: Was, wenn ich die Prüfung nicht bestehe? Sie hatte keinen Plan B. Es war 2008, die Finanzkrise erreichte ihren Höhepunkt und Fleer fing an, sich für die Hintergründe zu interessieren.

23. Mai 2018vonSamanta Siegfried
02. Dez 16
Nach Glarus-Nord und Zweisamen erhält Bern als erste grössere Stadt der Schweiz den Titel «Fair Trade Town». Die Auszeichnung wird der Bundesstadt von Swiss Fair Trade» am 13. Februar verliehen. Weltweit gibt es bereits übern 1800 Fair-Trade-Städte und -Gemeinden.
01. Dez 16
Am Sonntag den 4.Dezember 2016 findet in Genf eine internationale Demo gegen das Freihandelsabkommen TiSA statt – organisiert von dem Bündnis Stop-TiSA. Anlass sind die bevorstehenden Endverhandlungen über TiSA nächste Woche in Genf.
22. Nov 16
Das Hospezi ist ein altes Pilgerhaus in Trun. Seit 1999 wird es vom Juristen Christian Müller und seiner Frau Ursula als Hotel mit zehn Zimmern geführt.
20. Nov 16
Nicht erst seit Trumps Wahl wachsen die Sorgen über das Morgen. Manche Studien prophezeien gar den totalen Zusammenbruch unserer Zivilisation. Angesichts dessen brauchen wir positive Perspektiven und handfeste Lösungswege.
19. Nov 16
Nicht jedes Kleidungsstück tragen wir so oft, dass es das Liebste wird. Falsche Farbe, falscher Schnitt oder einfach ein Fehlkauf. Vielleicht passt es jemand anderem aber ganz gut? „Tauschen anstatt neu kaufen.“ Das ist das Motto von Jaidé Lourens.
16. Nov 16
Rudolf Steiner zufolge senden uns die Engel jeden Tag den Impuls zu absoluter globaler Brüderlichkeit (Solidarität) in die Seele.
16. Nov 16
Hochqualifiziert waren jedoch die fünf RichterInnen am Monsanto Tribunal. Sie kamen aus vier Kontinenten und sind international anerkannt aufgrund ihrer früheren Ämtern am Internationalen Strafgerichtshof, am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte oder an nationalen Gerichten.
11. Nov 16
NZZ-Wirtschaftsredaktor Schöchli beschreibt in seinem Artikel ‚300 Milliarden aus dem Nichts?‘, bzw.
10. Nov 16
Auf Einladung der 2000-Watt-Region Solothurn präsentiert Christian Felber, Buchautor und Dozent der Universität Wien den Entwurf der Gemeinwohl-Ökonomie als Modell eines ethisch vertretbaren Wirtschaftsmodells.
27. Okt 16
Zuerst zur Grosswetterlage in der Geldsphäre: Seit Ausbruch der Finanzkrise müssen alle sparen, die vorher Geld ausgegeben hatten. Die Firmen zahlen Schulden zurück, die Staaten kürzen ihre Budgets und die Konsumenten legen das Geld auf die Seite – wer hat, hat ohnehin fast alles.
27. Okt 16
Handwerk verstehen wir nicht als Gegenpol zu zeitgenössischem Design, sondern vielmehr ist es dessen starke Basis - das Handwerk mit seinen Qualitäten hat Zukunft. Ein moderiertes Gespräch über Idee, Material, Werk, Technologie und die Rückkehr starker Werte.
26. Okt 16
NetzBon feiert das 10-jährige Jubiläum der Alternativwährung NetzBon und das 20-jährige Jubiläum des Verein Soziale Ökonomie mit einem grossen NetzBon-Markt.
15. Okt 16
Bei einem Atomunfall in der Schweiz sind Boden- und Wohneigentum atomar verseucht, aber nicht versichert! Betroffenen Eigentümerinnen und Eigentümern von Liegenschaften und landwirtschaftlichem Land drohen hohe Kosten und der Privatbankrott!
02. Okt 16
Das Buch «Nach Hause kommen» zeigt, wie einfach es sein kann, Commons zu denken, zu beschreiben und sich einer Commons-Praxis zu nähern. Es lässt uns eintauchen in die Stadt-Landschaften der Zukunft.
01. Okt 16
Der Mann ist vielseitig und ganz nahe dran am Leben: Als freier Theologe traut Matthias Weiss aus Richterswil Paare, führt Abdankungen durch, gibt Seminare über Heilen, macht Kunst und schreibt Bücher.
11. Sep 16
Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in Basel veröffentlichte auf Ersuchen Chinas hin am 16.8.
09. Sep 16
Geld beeinflusst fast jeden Aspekt unseres persönlichen und gesellschaftlichen Lebens. Wir verwenden es täglich wie eine naturgegebene Selbstverständlichkeit.
08. Sep 16
Eröffnet wurde die Konferenz von Premierminister Sigurdur Ingi Johannsson Am Rednerpult standen Mar Gudmundsson, Präsident der Isländischen Zentralbank und Martin Wolf, Chefökonom der “The Financial Times”. Ökonomen einig: Vollgeld reduziert Schulden