Nationalbankpräsident Thomas Jordan liess am Dienstag in einem Grundsatzreferat zur Geldschöpfung wichtige Fragen offen und bezichtigte Bankenkritiker der Verbreitung von «Unsinn». Der Vorwurf fällt auf ihn zurück.

Nationalbankpräsident Thomas Jordan hat am Dienstag mit einem Grundsatzreferat zur Geldschöpfung gewissermassen den Abstimmungskampf zur Vollgeld-Initiative eröffnet. Der Referent las seinen Vortrag ab, an dem nicht weniger als sechs Autorinnen und Autoren gearbeitet hatten.

19. Januar 2018 von Christoph Pfluger
05. Mär 15
Der österreichische Film „Too big to tell“ klärt den Zuschauer über das undurchsichtige Finanzsystem auf und beantwortet Fragen wie: Was tun Zinsen? Wie entsteht ein neues Finanzgesetz? Wann wurde der Markt dereguliert? Wer waren die Profiteure? Wer verteidigt die Rechte der Normalbürger?
04. Mär 15
Man muss gewiss kein Wort mehr darüber verlieren, auf welch obskure Weise die Griechen mit Unterstützung von Goldman Sachs einst ihre Aufnahme in die Eurozone durchboxten.
27. Feb 15
Um unsere Situation nach der Freigabe des Frankenkurses zu verstehen, darf man nicht nur auf die Wechselkurse und die leuchtenden Preise im grenznahen Ausland schauen.
27. Feb 15
Unser Geldsystem ist eine unendliche Geschichte der Umverteilung von den Arbeitenden zu den Vermögenden. Der Hauptgrund dafür ist die Natur des Geldes als Kredit, für den Zins bezahlt werden muss.
26. Feb 15
Durch die jüngsten Enthüllungen über die Grossbank HSBC, ursprünglich das Finanzhaus für den Opiumkrieg des Britischen Empire gegen China, erregt eine weitere „Whistleblowerin“ Aufmerksamkeit.
24. Feb 15
Die Billionen neuen Geldes, die in den letzten Jahren in die «Märkte» gepumpt wurden, haben die Aktienwerte auf historische Höhen getrieben. Die Investoren sind glücklich, aber die Insider sind besorgt.
23. Feb 15
300 Ökonomen aus aller Welt - viele davon Mitglieder der Gruppe „Ökonomen für Frieden und Sicherheit“ - unterstützen in einem Offenen Brief, der am 5.
18. Feb 15
Seit Anfang 2014 ist eine ganze Reihe von Top-Bankern, Manager und Medienschaffenden unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen.
13. Feb 15
Der Grund dafür, dass die EZB jeden Schuldenschnitt für Griechenland kategorisch ablehnt, obwohl offensichtlich ist, dass das Land die Schulden unter keinen Umständen zahlen kann, liegt darin, dass schon ein geringer Schuldenschnitt die gigantische Derivatblase platzen liesse, weil auf den Schulden
09. Feb 15
Zeitpunkt: Junko, du sprichst und schreibst neuerdings über eine Generation «De». Was meinst Du damit?
06. Feb 15
Eines der grundlegenden Axiome der westlichen Zivilisation und die Basis ihrer Wirtschaft ist zumindest unrichtig: Zeit ist Geld.
05. Feb 15
Banken manipulieren nicht nur Wechselkurse, Zinsen und Aktienkurse sondern auch den Rohstoffmarkt massiv. Dies zeigt ein 400-seitiger Bericht des Ständigen Ermittlungsausschusses des US-Senats, der am 19. November veröffentlich wurde.
03. Feb 15
Führende Gewerkschaftsfunktionäre halten den Politikwechsel in Griechenland nicht für eine Gefahr, sondern für eine Chance für Europa.
29. Jan 15
Die vom Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB) Mario Draghi angekündigte „quantitative Lockerung“ zur Stützung der europäischen Banken wird die Volkswirtschaften der Eurozone noch mehr ruinieren.
23. Jan 15
Seit nunmehr sechs Jahren schaffen Politiker immer neue Rettungsfonds zur Rettung von Banken und Ländern.
14. Jan 15
Falls Griechenland seine Schuldenlast nicht vollständig mit Zinsen bedient und alle Staatsobligationen zurückzahlt, entstehe ein gefährlicher Schneeballeffekt, erklärt Deutschlands Finanzminister Wolfgang Schäuble. Gedroht wird mit «Grexit», einem Rausschmeissen Griechenlands aus der Euro-Zone.
13. Jan 15
Der Euro und die südlichen Staaten schienen nach der Errichtung des Rettungsschirms und Zahlungen in der Höhe von mehreren hundert Milliarden in Sicherheit. Aber der Eindruck täuscht.
12. Jan 15
Eines der grundlegenden Axiome der westlichen Zivilisation und die Basis ihrer Wirtschaft ist zumindest unrichtig: Zeit ist Geld. Auf den ersten Blick hat Benjamin Franklin, einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten, mit dem meistzitierten Satz der Ideengeschichte natürlich rec
03. Jan 15
Was als Ölpreiskrieg begann, der Moskau ruinieren sollte, lässt nun die Ölpreisblase platzen und kann einen globalen Finanzkrach auslösen wie bei der Hypothekenblase 2007-08. Eine Welle von Zahlungsausfällen bei hochverzinsten, hochriskanten Energieschuldentiteln kann den gesamten M
03. Jan 15
Der Leizpiger Wirtschaftsprofessor Gunther Schnabl beschreibt die Umverteilungseffekte de EZB-Politik zugunsten privilegierter Einkommensschichten in folgendem wissenschaftlichen Beitrag.