Das Europa-Wahlwochenende liegt hinter uns. Wir haben unsere Stimmen «abgegeben» an die zukünftigen Abgeordneten im Europaparlament. Ist die Zeit reif für Basisdemokratie?

Es sind die üblichen Politiker, die das Programm ihrer Partei vertreten, aber leider nicht unbedingt das Wohl ihrer Wähler im Sinn haben. Viel ändern wird sich also nicht, denn alle grossen Parteien folgen demselben globalen patriarchalen Machtmittel: dem Kapital – und stützen damit die Herrschaft von Menschen über Menschen.

Heute liegt die politische Vernunft nicht mehr dort, wo die politische Macht liegt. Hermann Hesse

10. Juni 2024 von Eva Maria Gent

Nachrichten

06. Mär 09
"Freiheit ist immer die Freiheit dessen, der über etwas Anderes lacht". Ein Artikel von Roland Rottenfußer über Witzverbote, Clownsarmeen und die anarchische Kraft des…
02. Mär 09
Guerilla-Gärtner erobern die Welt, und die Schweizer Recycling-Firma Ricoter liefert die Erde dazu
25. Feb 09

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»