Vortrag von Elena Louisa Lange: Sie ist Philosophin, Buchautorin und politische Kommentatorin. Sie kritisiert in ihrem Vortrag den autoritären Aufstieg einer sich als radikal oder links verstehenden urbanen Managerklasse, die ihre eigenen Klasseninteressen zusammen mit den Kapitalinteressen gegen die Mehrheit der Bevölkerung durchsetzt.

Der Schutz «vulnerabler Gruppen» als Krieg gegen alle: Staat, Autoritarismus und linke Machtergreifung. 

06. Dezember 2022 von Redaktion
30. Jun 09
Ein Leben ohne zwischen Eigenheim und Arbeitsplatz mit dem Auto zu pendeln oder zum Einkaufen in ein Zentrum auf der grünen Wiese zu fahren schien für die meisten US-Amerikaner…
26. Jun 09
Der Widerstand gegen das Ilisu-Staudammprojekt in der Türkei und gegen eine mögliche Beteiligung Deutschlands, Österreichs und der Schweiz wird immer stärker. Eine Petition…
25. Jun 09
Tu was - sagt die Nationalbank im neuen Bericht über die Finanzstabilität zum Bundesrat, es dürfe keine Tabus mehr geben. Doch unsere sieben Zwerge bleiben regungslos.
18. Jun 09
Konjunkturpakete, Bankenrettungen, sinkende Einnahmen - weltweit häufen die Regierungen Schulden an. Wie geht das? Und wann ist ein Staat pleite?
16. Jun 09
Totale Kontrolle, stille Überwachung - im Gespräch mit dem Freitag erklärt Stephen Baker, Autor von "Die Numerati", warum er trotzdem keine Angst vor Datenhaien hat.
10. Jun 09
In Deutschland kommen CDU/CSU zusammen mit der FDP auf rund 49%, in Europa ist die Rechte auf dem Vormarsch. Und das in einer der tiefgreifendsten Krisen, die das Scheitern der…
08. Jun 09
Ein basisdemokratischer Aktivist als Kandidat einer Partei für die Europawahl – geht das? Gandalf Lipinski hat seinen Entschluss, für die Partei „Die Violetten“ zu kandidieren…
08. Jun 09
Warum unser Geldsystem nicht funktionieren kann
07. Jun 09
Zum Welt-Meerestag vom 8. Juni
04. Jun 09
Tierschutz fordert Fischzucht-Vorgaben des Bundes
04. Jun 09
Franklin Frederick, Umwelt-Aktivist aus Brasilien, setzt sich seit Jahren gegen die Privatisierung des Wassers durch den Nestlé-Konzern ein. Er koordiniert das ökumenische Projekt…
03. Jun 09
Nein, es geht ausnahmsweise nicht um die USA. Die indische Schriftstellerin Arundhati Roy erzählt vom schleichenden Verfall der demokratischen Werte in ihrem Land. Die Begründung…

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»